Verkauf Restbestand Telexrollen Thema ist als GELÖST markiert

Hier können Artikel zum Verkauf/Tausch angeboten oder verschenkt werden.
Antworten

DC8PP
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 7
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:20
Hauptanschluß:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#51

Beitrag von DC8PP » Do 8. Nov 2018, 18:15

ProgBernie hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 16:34
Hallo,

Doppelt so teuer aber auch doppelt so viel auf der Rolle.

DC8PP, hilf mir mal auf die Rolle, mir sagt das Call nichts.

Bernd
Korrekt, Werner hat aber schon wegen der Transportkosten geantwortet. Marquardt ist bei Dir um die Ecke, dicht an meinem Geburtsort (Grosse Brunnenstrasse) in HH-Altona in der Struenseestrasse 37.
Zum Multisupply in Aalsmeer könnte ich von Hamminkeln fast noch hinfahren...
In der Bude kennst Du mich als Wolfgang, im Wellenkino als Wolfgang1950. Hier habe ich meinen Call genommen weil er gut passt.


Viele Grüsse
73

Wolfgang

Benutzeravatar

ProgBernie
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 14
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:51
Hauptanschluß:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#52

Beitrag von ProgBernie » Do 8. Nov 2018, 19:55

DC8PP hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 18:15
In der Bude kennst Du mich als Wolfgang, im Wellenkino als Wolfgang1950. Hier habe ich meinen Call genommen weil er gut passt.
Ah, OK, daher :-)
Bzgl. Holland: Vielleicht zahlt es sich jetzt aus daß ich bei einem NL-Konzern beschäftigt bin... Muß ja nicht alles Käse sein was aus Holland kommt :-)
Edit: Versand von multisupplies soll €20,- kosten.

Bernd
Gruß Bernd
--
Fernschreibstelle Labenz i. Gr.


EdwardG
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 17
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 09:28
Wohnort: Bennekom, NL
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#53

Beitrag von EdwardG » Fr 9. Nov 2018, 20:12

Ahh, Pass mal auf, die rollen von multisupplies (oder andere webshops) sind ohne Randbedruckung.
Ich habe vor einige Monaten eine Kiste gekauft, und die sind nur in weiß.

Ed
Teletype model 33 ASR & model 35 KSR, Siemens T68f & T100

Benutzeravatar

ProgBernie
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 14
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:51
Hauptanschluß:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#54

Beitrag von ProgBernie » Sa 10. Nov 2018, 16:40

EdwardG hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 20:12
Ahh, Pass mal auf, die rollen von multisupplies (oder andere webshops) sind ohne Randbedruckung.
Ah, dann ist das uninteressant. Das Bild zeigt ja mit Randdruck.

Bernd
Gruß Bernd
--
Fernschreibstelle Labenz i. Gr.

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 783
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#55

Beitrag von Alex » Sa 10. Nov 2018, 17:38

Randdruck wird es so schnell nicht mehr geben, nehm also was du bekommen kannst wenn dir das Papier ausgeht
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online

Benutzeravatar

Franz
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 481
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#56

Beitrag von Franz » Sa 10. Nov 2018, 19:08

Hallo Bernd,

hier gibts noch welche mit Randdruck zu passablem Preis (sogar noch Preisvorschlag möglich !)

https://www.ebay.de/itm/10-Stuck-TelexR ... :rk:2:pf:0

Aber Achtung, die Rollen sind mit Durchschlag und deswegen nur 50 Meter lang !

Viel Erfolg, Grüße Franz
411898 bfsz d
+ T100Z + 24 hr online
+ + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr + + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr + + +
5216755 sei d
+T37h +

4189939 eddz d
+ T100Z +

411744 eddd d
+ T100Z +

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 783
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#57

Beitrag von Alex » So 11. Nov 2018, 01:31

Die hatte ich vor ein paar Jahren schon mal - unterirdische Qualität
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online

Benutzeravatar

FeTAp616
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 222
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:28
Hauptanschluß:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#58

Beitrag von FeTAp616 » So 11. Nov 2018, 08:47

Solche (chemischen) Durchschreibesätze habe ich auch zuerst als Restbestand von meinem Papierhändler gekauft. Die Qualität ist zeitensprechend,
die Sätze riechen aber unangenehm und sind wegen der Imprägnierung auch - für mich zumindest - unangenehm anzufassen.

Die Frage ist auch ob man bei uns Durchschläge (oder "Mehrfachnutzen") benötigt. 50m ist kurz.

Werner hatte doch noch Quellen für einlagiges Normalpapier.

Im Vergleich zu dem Neudruck (Werner/Alex) sind sie auf jeden Fall schlechter.

Grüsse

Helge

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 790
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#59

Beitrag von DF3OE » So 11. Nov 2018, 13:01

Leute, ihr habt Probleme....Luxusprobleme... :scratch:

Ich kann nur raten, das zu sichern, was noch verfügbar ist. Es wird eng werden in der Zukunft und ich
glaube nicht, dass man noch mal eine Nachfertigungsaktion zustande bekommt.

Lochstreifen, Farbe blau, hätte ich noch abzugeben.
Außerdem Lochstreifen 1" für ASCII-Maschinen, wie Teletype Model 33ASR oder 35ASR.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

FeTAp616
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 222
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:28
Hauptanschluß:

Re: Verkauf Restbestand Telexrollen

#60

Beitrag von FeTAp616 » So 11. Nov 2018, 13:09

Hi Henning,

na nicht unbedingt - die billigen längeren Rollen ohne Durchschlag sind besser. Werner hatte da ja noch eine Fa. aufgetan. Die Chemie der DS-Sätze wird auch nicht besser.

-> viewtopic.php?f=10&t=329&start=30#p8036

Teletype 1" Lochstreifen - lass uns reden :-)

Antworten