Siemens t100s Fernschreiber Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: ProjektTelefon


Topic author
marmor66
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 15:29
Hauptanschluß:

Siemens t100s Fernschreiber

#1

Beitrag von marmor66 » Mi 12. Dez 2018, 17:45

Hallo Community :D
Ich habe letztens bei uns im Keller einen Siemens t100s Fernschreiber gefunden ist ein wenig verstaubt steht aber noch Top da. Wurde 1989 von der DBP verplombt. Da ich diese zwecks Verkauf nicht entfernen wollte weiß ich nicht ob der Fernmelder nicht läuft müsste vor Ort von einem Profi geprüft werden. Da ich dieses Gerät nicht brauche würde ich dieses hier gerne an einen Liebhaber verkaufen. Für Bilder und Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Email: michi5.10@web.de

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 865
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#2

Beitrag von Franz » Mi 12. Dez 2018, 20:12

Hallo und danke für die Info...

am Besten einfach gleich ein paar aussagekräftige Bilder machen (Gesamtgerät, Tastatur, Anschlusskabel- und Stecker) und in dieser Rubrik "Biete" einstellen... Danke Dir.
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr online
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ online von 06.00 - 22.00 Uhr


Topic author
marmor66
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 15:29
Hauptanschluß:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#3

Beitrag von marmor66 » Do 13. Dez 2018, 11:12

Hier ein paar BIlder. Hatte noch keine Zeit das Gerät gründlich zu reinigen werde ich aber die Tage in Angriff nehmen. :llach: :thumbsup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Topic author
marmor66
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 15:29
Hauptanschluß:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#4

Beitrag von marmor66 » Do 13. Dez 2018, 11:17

Und noch ein paar Bilder :D :thumbsup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 497
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#5

Beitrag von ProjektTelefon » Do 13. Dez 2018, 11:35

Ah die Waschmaschine sehr schön! Habe schon einige verplompte Maschinen gesehen, aber eine mit einem echten Siegel an der Tüte noch nie. Wo ist denn der Standort der Maschine? Ansonsten noch in einem TOP Zustand! ;)
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline


Topic author
marmor66
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 15:29
Hauptanschluß:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#6

Beitrag von marmor66 » Do 13. Dez 2018, 11:48

Standort ist in 88499 Riedlingen ;)
dachte mir schon das die Plombe was besonderes ist :D

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 497
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#7

Beitrag von ProjektTelefon » Do 13. Dez 2018, 12:18

Vielen Dank für die Info das ist für mich nicht realisierbar, am nächsten dran an der Maschine ist Helge mit Reutlingen "FeTAp616". Kannst du mal auf dem Zettel schauen, was über FS plombiert für eine FS Nummer steht? Dann kann ich die Kennung mal rechachieren, und dir genau sagen wo die Maschine mal im Einsatz war...
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline


Topic author
marmor66
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 8
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 15:29
Hauptanschluß:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#8

Beitrag von marmor66 » Do 13. Dez 2018, 12:40

Okay schade :/
soll ich mal kontakt zu ihm aufnehmen ?
Ich schau später nach der Nummer und geb dir bescheid :)

Benutzeravatar

FeTAp616
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 238
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:28
Hauptanschluß:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#9

Beitrag von FeTAp616 » Do 13. Dez 2018, 13:50

Jo, mach mal. Reinigen kannst Du auch lassen. Das machen die meisten gern selbst. Höchtens abfegen oder so.

Grüsse

Helge

Benutzeravatar

Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 733
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d
Kontaktdaten:

Re: Siemens t100s Fernschreiber

#10

Beitrag von Werner » Do 13. Dez 2018, 14:26

marmor66 hat geschrieben:
Do 13. Dez 2018, 11:48
Standort ist in 88499 Riedlingen ;)
dachte mir schon das die Plombe was besonderes ist :D
Hallo Michi,
die Plombe ist eigentlich nichts besonderes, da man zum Betrieb sowieso die Plastiktüte aufreißen muss. Der einzige Vorteil: Die Maschine war zuletzt am (nicht mehr existierenden) Telexnetz der Post angeschlossen und wurde nicht von einem Funkamateur verbastelt.
Viel wichtiger ist die Lagerung in den vergangenen Jahren. Wenn das ein feuchter Keller war und die Maschine Rost angesetzt hat, dann lohnt sich der Aufwand einer Restaurierung nicht weil auf dem Fernschreiber-Markt diverse Geräte diesen Typs vorhanden sind, teilweise wünschen sich die Besitzer Mondpreise. Eine gut erhaltene Maschine diesen Typs bringt zwischen 50,- und 70 ,- € - Du musst auch den Aufwand für den Abtransport bedenken.
Dies nur so als Info für Dich.
Viele Grüße :whack:
Werner+++
Fernschreibstelle Aschaffenburg
Platz 1: 97475 werner d (Siemens T1200SD)
Platz 2: 571304 zollb d (Siemens T100S)
Platz 3: 11301 tst ab d (Siemens t68d), zur Telegrammaufgabe benutzen
Bildlocher für i-Telex Mitglieder: 97482 (bitte i-Telex Anleitung lesen)

Antworten

Zurück zu „Erledigt“