Teleprint 390 - Gegenüberstellung Motor-Kontrolle Manuell und Automatisch BS261 und BS263

Moderator: Werner

Benutzeravatar

Topic author
mcleinn
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 139
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 15:16
Wohnort: Kyiv, Ukraine
Hauptanschluß: 127875 super ux

Re: Teleprint 390 - Gegenüberstellung Motor-Kontrolle Manuell und Automatisch BS261 und BS263

#11

Beitrag von mcleinn » Mo 23. Sep 2019, 12:01

DTR und RTS auf Low setzen sollte es tun... andererseits weiß ich nicht, ob ich wirklich will, dass mein Fernschreiber losheult, wenn nachts mal die Internetverbindung aussetzt. Im Moment habe ich eine leicht angepasste Firmware auf der Karte installiert. Ich kann es ja erst mal ausprobieren, und Dir dann vorschlagen.
Tobias, Kyiv

++ 631328 MRIYA UX (TELEPRINT 390)
++ 127875 SUPER UX (RFT F2000)
++ 212129 HEIST DE (SIEMENS T37)

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Teleprint 390 - Gegenüberstellung Motor-Kontrolle Manuell und Automatisch BS261 und BS263

#12

Beitrag von FredSonnenrein » Mo 23. Sep 2019, 12:51

DTR kann ich nicht beeinflussen und die Ethernet-Karte teilt auch den anderen Schnittstellen nicht mit, dass gerade kein "Internet" da ist. Die Ethernet-Karte bemerkt es selber erst dann, wenn eine Verbindung fehlschlägt oder abbricht. Im Ruhezustand werden im Regelfall keine Zugriffe gemacht.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 8579924 (T100s) oder 781272 (T100) oder 792911 (T68d) oder 531075 (Creed75)
MOMENTAN ALLE OFFLINE

Antworten

Zurück zu „Teletype“