Lehrgangsunterlagen ÜtGerMech

Anleitungen für Fernschreibgeräte
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 157
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (gestört)

Lehrgangsunterlagen ÜtGerMech

#1

Beitrag von toshi » Sa 1. Sep 2018, 22:38

Hallo!

Hab einen Teil meiner Bundeswehr-Ausbildungsunterlagen zum Übertragungsgerätemechaniker gefunden. Ist auch ein wenig Fernschreibtechnik drin. Würde es gern scannen und hier hochladen,aber....

Leider alles als VS-NfD gekennzeichnet, wie TDVs auch, die es reihenweise auf Ebay zu kaufen gibt.
Weiss jemand, wie sowas zu handhaben ist?

Meines Wissens darf man ja so gekennzeichnete Dokumente abseits des Dienstes nicht verbreiten.

Der ist aber schon 20 Jahre lang her.... und die betreffenden Geräte gibts nur noch beim Resteverhöker.

Benutzeravatar

FeTAp616
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 175
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:28
Hauptanschluß:

Re: Lehrgangsunterlagen ÜtGerMech

#2

Beitrag von FeTAp616 » So 2. Sep 2018, 13:18

toshi hat geschrieben:
Sa 1. Sep 2018, 22:38
...
Leider alles als VS-NfD gekennzeichnet, wie TDVs auch, die es reihenweise auf Ebay zu kaufen gibt.
Weiss jemand, wie sowas zu handhaben ist?

Meines Wissens darf man ja so gekennzeichnete Dokumente abseits des Dienstes nicht verbreiten.
...
Rein formal hast Du Recht - leider. Hättest Du die im Altpapier gefunden wär es einfacher.
Aber da das Deine Exemplare sind würde ich es nicht tun.


Du könntest mal mit der Post-Variante vergleichen, dürfte ähnlich sein.
Der versuch den Herrausgeber (vermutlich BMVtg) zu fragen dürfte scheitern :-)


Grüsse

Helge
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FeTAp616 für den Beitrag:
Franz

Benutzeravatar

Franz
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 422
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Lehrgangsunterlagen ÜtGerMech

#3

Beitrag von Franz » So 2. Sep 2018, 13:40

FeTAp616 hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 13:18
toshi hat geschrieben:
Sa 1. Sep 2018, 22:38
...
Leider alles als VS-NfD gekennzeichnet, wie TDVs auch, die es reihenweise auf Ebay zu kaufen gibt.
Weiss jemand, wie sowas zu handhaben ist?

Meines Wissens darf man ja so gekennzeichnete Dokumente abseits des Dienstes nicht verbreiten.
...
Rein formal hast Du Recht - leider. Hättest Du die im Altpapier gefunden wär es einfacher.
Aber da das Deine Exemplare sind würde ich es nicht tun.
Das sehe ich - leider - genauso ....
411898 bfsz d
+ T100Z 230V +

4189939 eddz d
+ T100Z 24V +

411744 eddd d
+ T100Z 230V +

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 758
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 35101 raytheon d
Kontaktdaten:

Re: Lehrgangsunterlagen ÜtGerMech

#4

Beitrag von Alex » So 2. Sep 2018, 15:13

Wenn dort keine persönlichen Infos von dir drin stehen, die eine Identifikation zulassen, sehe ich da kein Problem.
Hier sind bereits so viele VS-NfD Dokumente online...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Alex für den Beitrag:
Martin
Fernschreibstelle Dresden
35101: Siemens T1000S/MD (35101 raytheon d) online
35102: Siemens T1200SD (5231630 kmw d) offline
35103: Siemens PT80-5 (133176 aanow su) offline
35104: RFT F1100 (112893 ifbln dd) offline
35105: RFT F2000 (58154 mhg dd) offline
Teletex: Siemens T4200 (6990940=VdP) offline

Antworten