Telex by Phone Service Australien

Moderator: Werner

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1164
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Telex by Phone Service Australien

#1

Beitrag von DF3OE » Mi 29. Mär 2017, 14:23

Prospekt der australischen TELEX BY PHONE Technologie, die ein Telex-Netz über Telefonmodems angeboten hat.
Dieses System wurde in Australien von der dortigen TELSTRA (Australische Telekom) bis 2005 nach Abschaltung ihrer alten
Telex-Vermittlungstechnik betrieben.
Man baute eine automatische (kostenlose 0800) Telefon-Modem-Verbindung zu einem Zentralserver (IN Platform) auf
und wurde dort weitervermittelt. Die bestehenden Telex-Nummern konnten somit weiterverwendet werden.
Für den Endnutzer hatte sich in der Bedienung und Aufbau einer Verbindung zu einem Telex-Teilnehmer, wo auch immer
auf der Welt, nichts zum originalen bisherigen Telex-Netz geändert.
Telex_by_Phone_Australia.pdf
Unser i-Telex Freund Richard aus Australien hat der dortigen Betriebszentrale in 2005 einen Besuch abgestattet und ihn
auf Video festgehalten:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 647
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Telex by Phone Service Australien

#2

Beitrag von ulbrichf » Mi 29. Mär 2017, 15:37

Interessante historischen Einblicke von von Down Under.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330


Helge

Re: Telex by Phone Service Australien

#3

Beitrag von Helge » Do 30. Mär 2017, 19:42

Interessant, hab's mir nochmal angesehen. Sehr ähnlich Telex-Phone. Der grosse Unterschied ist die zentrale Vermittlung,
die war ja nie Bestandteil von Telexphone - das nutzt ja einfach das Telefon-Netz.

Antworten

Zurück zu „Vermittlungstechnik“