Teletype ? = Teleprint 390 Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: duddsig

Antworten
Benutzeravatar

mcleinn
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 139
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 15:16
Wohnort: Kyiv, Ukraine
Hauptanschluß: 127875 super ux

Re: Teletype ? = Teleprint 390

#71

Beitrag von mcleinn » Do 9. Mai 2019, 00:21

Sagen wir so: da sich in meiner Maschine kein solches Relais befindet, kann es für den Betrieb im Allgemeinen nicht so ausschlaggebend sein.
M.E. ist das Verhalten hier so, wie du schreibst: der Leser läuft los, wenn ein Streifen eingelegt ist, und der Schalter gedrückt wird
Solltest du feststellen, dass irgendwas nicht funktioniert, wie es soll, kannst du es ja wieder aktivieren
Tobias, Kyiv

++ 631328 MRIYA UX (TELEPRINT 390)
++ 127875 SUPER UX (RFT F2000)
++ 212129 HEIST DE (SIEMENS T37)

Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 280
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (offline)

Re: Teletype ? = Teleprint 390

#72

Beitrag von toshi » Do 9. Mai 2019, 19:30

Post aus USA :dance4:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor toshi für den Beitrag:
mcleinn
Vorübergehend wegen Umzug offline und ohne itelex-Anschluß !

Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 280
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (offline)

Re: Teletype ? = Teleprint 390

#73

Beitrag von toshi » Do 9. Mai 2019, 22:36

Noch ein wenig fine-tuning, aber ich glaube das passt wieder ganz gut!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor toshi für den Beitrag (Insgesamt 3):
detlefmcleinnProgBernie
Vorübergehend wegen Umzug offline und ohne itelex-Anschluß !

Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 280
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (offline)

Re: Teletype ? = Teleprint 390

#74

Beitrag von toshi » Sa 11. Mai 2019, 14:10

Ich habe wieder Probleme mit der Teleprint. Der Lochstreifenleser mag nicht so richtig. Er verliest sich. Jemand eine Idee?

EDIT: Scheint immer das erste Loch zu sein, was betroffen ist, und die Lesefehler bei Lesen in Richtung Rechner sind viel weniger als wenn ich im Lokalbetrieb nur den Lochstreifen ausdrucke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vorübergehend wegen Umzug offline und ohne itelex-Anschluß !

Antworten

Zurück zu „Teletype“