Fernschreibtechnik von Fritz Schiweck 1942

Alles, was nicht direkt mit dem i-Telex System oder technischem Support zu tun hat,
im entferntesten Sinne aber noch zum Thema Fernschreiber passt.

Moderator: Franz

Antworten

Topic author
hansju
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 13
Registriert: Do 22. Sep 2016, 07:49
Wohnort: Leer / Ostfriesland
Hauptanschluß:

Fernschreibtechnik von Fritz Schiweck 1942

#1

Beitrag von hansju »

Moin, Moin,
ich stöbere gerade durch meine alten Kisten und habe folgendes Buch gefunden.

Lehrbuch der Feinwerktechnik, Band 9, Fernschreibtechnik von Dr.-Ing. Fritz Schiweck. C.F. Winter'sche Verlagshandlung Leipzig aus dem Jahre 1942 .

Hier einfach mal ein kleiner Auszug zum Thema "Zählungen und Gebührenfragen"

Wenn hier Interesse besteht, kann ich das Inhaltsverzeichnis einscannen und dann kann man gezielt zu einigen Kapitel anfragen stellen.

Lieben Gruß, bleibt gesund.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1607
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Fernschreibtechnik von Fritz Schiweck 1942

#2

Beitrag von DF3OE »

Das ist quasi DIE "Bibel" für die deutsche (europäische)
Fernschreibtechnik.
Eine Anschaffung kann ich nur empfehlen.
Es gibt immer wieder günstige Exemplare in Online-Antiquariaten zu erstehen.
Einfach mal danach suchen...
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)


Topic author
hansju
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 13
Registriert: Do 22. Sep 2016, 07:49
Wohnort: Leer / Ostfriesland
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibtechnik von Fritz Schiweck 1942

#3

Beitrag von hansju »

Dann habe ich ja Glück gehabt. Meine Version hat einen leichten "Alterungsschleier" aber die Seiten sind noch sehr gut zu lesen.
Wenn jemand daraus etwas benötigt. Ich kann Teile einscannen. Ich werde das Inhaltsverzeichnis hier mal einstellen. Dann ist es einfacher die Themen zu benennen. Ich sitze zur Zeit, wie vielleicht viele von euch zuhause, da hat man ja mal Zeit.
Bleibt Gesund.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hansju für den Beitrag:
JanL


Topic author
hansju
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 13
Registriert: Do 22. Sep 2016, 07:49
Wohnort: Leer / Ostfriesland
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibtechnik von Fritz Schiweck 1942

#4

Beitrag von hansju »

Hier das Inhaltsverzeichnis aus dem Buch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hansju für den Beitrag:
JanL

Antworten

Zurück zu „Talk-Café“