Antriebsriemen Lo133

Moderator: duddsig


Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#41

Beitrag von Helge »

Die Antwort aus Spanien ist da:
Buenos días ,

Esta referencia de correa es obsoleta, ya no se fabrica. Lo siento


Un saludo,

Borja Agüero Hermosilla

JOCAR TRANSMISIONES, S.L.
Tlf.: 944275340
Fax: 944275493
www.jocartransmisiones.com  
b.aguero@jocartransmisiones.com
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#42

Beitrag von Patrick »

schade dass man dann nicht im Shop oder in den durchaus aktuellen Katalogen das nicht zeitnah entfernen kann ....
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#43

Beitrag von Helge »

das stimmt natürlich - die Kataloge sind dann auch "obsoleta" :-) Aber immerhin haben sie geantwortet.

wkuebart
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Mär 2020, 15:23
Hauptanschluß:

Re: Antriebsriemen Lo133

#44

Beitrag von wkuebart »

Hallo Zusammen,

was ist aus dem Riemenprojekt geworden? Ich versuche gerade, im Technikforum Backnang zwei Lo133 erneut in Betrieb zu nehmen. Nach ca 15min Laufzeit zerbröseln die Antriebsriemen für den Lochstreifenleser (nach gefühlt 20 Jahren Stillstand). Also auch hier die Frage, gibt es noch neue Riemen? Bevor ich eure wertvolle Vorarbeit versuche, nachzukochen, wollte ich fragen, ob es ein greifbares Resultat gab. Damals, 2017.
Viele Grüße,
Wolfgang
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1702
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Antriebsriemen Lo133

#45

Beitrag von DF3OE »

Original-Antriebsriemen sind absolut nicht mehr beschaffbar.
Es gibt nur die Möglichkeit des Umbaus mit neuen Riemenscheiben auf metrische Maße, siehe hier:
viewtopic.php?f=214&t=2077&p=14743#p14743
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)
Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1392
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Antriebsriemen Lo133

#46

Beitrag von Franz »

Ich habe aus einer Lo-133 vor ca. 4 Monaten einen super erhaltenen, schwarzen (neueren) Zahnriemen ausgebaut und so gut beiseite getan, dass ich ihn nicht wiederfinde :mad:
Am Wochenende werde ich nochmals alle Kisten durchsuchen und gucken, wo er abgeblieben ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Franz für den Beitrag:
JanL
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ 07.00 - 23.00 hr
4189939 eddz d + LO-133 (Volltastatur :o ) + 07.00 - 23.00 hr
Antworten

Zurück zu „Lo133“