nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: duddsig

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1146
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#11

Beitrag von DF3OE » Do 13. Okt 2016, 19:59

Papier: Ja, das hoert sich nach Originalpapier an. Die Unterseite war ja gummiert, damit man die Streifen
dann auf ein Telegrammformular kleben konnte.
Es gab eine Spezialschere und ein Geraet zum Befeuchten dafuer, wo der Streifen drueberlief und
von einer Rolle anfeuchtet wurde. Alles manuell...

Druckrollen: Normalerweise reicht auffrischen mit WD40. Die Farbpigmente sind selten aufgebraucht. Meist
sind die Rollen einfach nur eingetrocknet.
Ansonsten neu faerben mit Farbe fuer Metallstempel.
z.B. die:
http://www.bueroprofi-suedwest.de/schre ... hwarz.html

Aber in ganz kleinen Dosen! Weniger ist mehr!
KEINE Farbe fuer Gummistempel verwenden, die greift das Metall an.

Henning +++
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)


Helge

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#12

Beitrag von Helge » Do 13. Okt 2016, 20:04

Hallo Henning,

danke. WD40 habe ich. Ich werde mir das am WE mal ansehen wenn ich wieder in meiner Bastelstube bin.
Du hattest Recht - Fernschreiber vermehren sich :-) Lange Zeit wollte ich immer mal einen - jetzt sind es 4.

Hast Du was zur Steckerbelegung hinten am T68d? Ich muß das noch ausmessen.


Helge

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#13

Beitrag von Helge » Do 13. Okt 2016, 21:10

Farbe fuer Metallstempel
Hallo Henning,

Paginierstempelfarbe - die geht nur mit Sandpapier von den Fingern ab ;-)

Die kenne ich noch. Ich habe sogar einen retten können ohne Kissen.

Danke

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 381
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

ERLEDIGT Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#14

Beitrag von Patrick » So 16. Okt 2016, 19:35

Alle,
Danke nochmal für die Antworten. Wäre aber jetzt besser den Thread zu schließen nachdem wir vom Papier über Druckrollen, Farbe nun bei der Anschlußbelegung angekommen sind. Es wird zu unübersichtlich mit den off-topic Themen.

Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d



Helge

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#16

Beitrag von Helge » Mi 19. Okt 2016, 17:10

aber nochmal zum Papier, ich habe das zum Test gekauft:

Luftschlangen

Das geht, es funktioniert, es ist sehr dünnes Papier. Das Aufwickeln und Verkleben mehrerer Luftschlangen ist aber arbeitsintensiv
und nicht wirklich zufriedenstellend.

Der Druck sitzt auch am Rand weil der Streife schmaler ist.

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 381
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#17

Beitrag von Patrick » Do 10. Nov 2016, 20:36

so sehen die Rollen aus (Fa Veit):
20161110_195331_(1024_x_768).jpg
20161110_195702_(1024_x_768).jpg
20161110_195552_(1024_x_768).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 381
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#18

Beitrag von Patrick » Do 10. Nov 2016, 20:37

Ja, ich denke das ist ok
20161110_195920_(1024_x_768).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d


Helge

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#19

Beitrag von Helge » Do 10. Nov 2016, 20:40

Hallo Patrick,

sieht gut aus. Das sind Rollen ohne Klebstoff?

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 381
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#20

Beitrag von Patrick » Do 10. Nov 2016, 21:28

Hallo Helge,
ja, einfach nur Papier 80g, ohne Gummierung. 1,44 die Rolle, da lohnt aneinanderkleben von Luftschlangen nicht ;)
Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

Antworten

Zurück zu „Fragen, die sonst nirgendwo hin passen würden...“