nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: duddsig


Helge

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#21

Beitrag von Helge » Fr 11. Nov 2016, 00:19

Hallo Patrick,

ich bin eher froh über keinen Kleber - die letzten alten Rollen waren zusammengeklebt.
Ich wäre dabei.
Und Luftschlangen sind wirklich mies :gun:
die reissen immer dann wenn man es nicht gebrauchen kann.

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 383
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#22

Beitrag von Patrick » Fr 11. Nov 2016, 20:05

Hallo Helge
was meinst du mit
ulli hat geschrieben: Ich wäre dabei.
? Beteiligung an einer event. Sammelbestellung? Dann:
Ich habe fast 500 Rollen bestellt (Info in der Mailliste), sind angekommen und aktuell (jetzt) sind noch 34 Rollen verfügbar.
Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 653
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#23

Beitrag von ulbrichf » Do 17. Nov 2016, 21:33

Hallo,
ich habe bisher immer beim t68d weggeschaut, weil ich der Meinung war, daß die Streifen noch schwerer zu beschaffen seien, als Lochstreifen und diese dann noch mit Gold aufgewogen werden. Schön zu sehen, daß es noch immer große Jungs gibt, die gerne spielen und Idealisten sind.
So ein t68d ist schon ästhetischer als ein FS220.

Mit netten Grüßen
Frank
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 887
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: nochmal t68d Papierfrage, damalige Sammelbestellung, Erfahrungen

#24

Beitrag von Alex » Fr 18. Nov 2016, 05:12

ulbrichf hat geschrieben: So ein t68d ist schon ästhetischer als ein FS220.
Und 20x lauter :gun:
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online
765940 =alex d (Minitelex) online

Antworten

Zurück zu „Fragen, die sonst nirgendwo hin passen würden...“