off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

Moderator: Franz

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 383
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#1

Beitrag von Patrick » Mo 13. Feb 2017, 20:52

Hallo guten Abend,
mal ein richtiges Offtopic-Thema & bei weitem nicht so erfolgreich wie die Fernschreiber:

Hat jemand zufällig die Serviceunterlagen/ Bedienungsanleitung zu dem MultiTel 21 BTX Terminal? Ich habe noch eines hier rumliegen, allerdings macht es der Bildschirm nicht mehr - Telefon ist alles ok.

Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d


Helge

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#2

Beitrag von Helge » Mo 13. Feb 2017, 21:39

Hi,

heisst das Ding auch noch anders Fe-Ap xxx? Dann suche ich noch mal. Bis jetzt habe ich nur das L1 gefunden.

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 383
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#3

Beitrag von Patrick » Mo 13. Feb 2017, 22:33

Helge
ja, es steht noch Fe Ap 90-2.1 drauf
Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

Benutzeravatar

DL1YDW
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 17:57
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#4

Beitrag von DL1YDW » Di 14. Feb 2017, 10:15

Hallo

Ich habe im Museum einige Geräte in Betrieb auf der Telefonleitung, die Terminal also die eigentliche BTX Funktion noch nicht.

auf dieser Seite gibt es einige Informationen. http://www.runningserver.com/?page=runn ... schirmtrix

und hier habe ich auch einige unterlagen her http://www.telefonanleitungen.de/php/page.php?3
Mein Name ist Norbert Amateurfunkrufzeichen DL1YDW ich bin Aktiv im OV-N47 und auch im Verstärkeramt Museum
i-Telex Nr.: 414351 = im Museum nur während den Öffnungszeiten.

Benutzeravatar

Topic author
Patrick
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 383
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#5

Beitrag von Patrick » Di 14. Feb 2017, 19:46

Hallo Norbert,
vielen Dank für die Links. Planst du den Server zu bauen?
Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage):
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

Benutzeravatar

DL1YDW
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 17:57
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#6

Beitrag von DL1YDW » Di 14. Feb 2017, 20:02

Hallo Patrick

>>Planst du den Server zu bauen?<<
Hi ne den gibt es Bereits, aber die Anbindungs Hardware wollte ich mal bauen, ist aber sehr komplex und aufwendig, schön wäre es wenn es so ein System wie i-Telex also ein i-BTX geben würde.

Wäre es nicht auch möglich mit einem BTX Terminal am i-Telex teilzunehmen. ?
Mein Name ist Norbert Amateurfunkrufzeichen DL1YDW ich bin Aktiv im OV-N47 und auch im Verstärkeramt Museum
i-Telex Nr.: 414351 = im Museum nur während den Öffnungszeiten.


Helge

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#7

Beitrag von Helge » Di 14. Feb 2017, 20:07

i-Btx mit Anbindung an's I-Telex. Wird leider wohl nichts werden weil zu wenige "Kunden".
Das Bildschirmtrix-System ist aber auch sehr schön.

Zum Multitel habe ich leider nichts gefunden ausser: Service über FZA Euskirchen. :-(
Meine Unterlagen sind zu alt.

Benutzeravatar

DL1YDW
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 17:57
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#8

Beitrag von DL1YDW » Di 14. Feb 2017, 20:24

>> i-Btx mit Anbindung an's I-Telex. Wird leider wohl nichts werden weil zu wenige "Kunden". <<
Hm das hätte man damals von den Fernschreiber verrückten auch sagen können, aber wie wir alle sehen und noch besser Hören können ist dem nicht so.

wenn ich jetzt einfach mal so vor mich hin Phantasiere stelle ich mir eine Passende Schnittstellenkarte für BTX Terminals vor.
machbar ist alles, nur wie hoch ist der Aufwand, und wirkliches BTX ist das dann auch nicht, diese Terminals würden dann mehr oder weniger als schreib Telefone wie für Hör behinderte Funktionieren.
Mein Name ist Norbert Amateurfunkrufzeichen DL1YDW ich bin Aktiv im OV-N47 und auch im Verstärkeramt Museum
i-Telex Nr.: 414351 = im Museum nur während den Öffnungszeiten.

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1071
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#9

Beitrag von FredSonnenrein » Mi 15. Feb 2017, 07:56

Was "spricht" denn das BTX? Ist es nicht mehr oder weniger nur ein "Terminal" mit serieller Schnittstelle?
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75)
Anschlüsse 8579924 (T100s) oder 781272 (T100) oder 792911 (T68d) sind MOMENTAN OFFLINE

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1211
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: off-topic: BTX Multitel 21 Serviceunterlagen?

#10

Beitrag von DF3OE » Mi 15. Feb 2017, 09:27

Ja, es ist nur ein "dummes" Terminal.
Wie ich mich erinnere, lief es mit 75 Baud Upload und 300 Baud Download vom Server.
Wegen der 75 Baud funktionierten auch die alten BTX-Modems von 1&1mit dem TXP1.
Sonstige V.21 Modems sind nämlich auf 300 Baud "festgenagelt".
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD

Antworten

Zurück zu „Bildschirmtext (BTX)“