Siemens-Kleinfax 108

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 193
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Siemens-Kleinfax 108

#1

Beitrag von Telegrammophon » Fr 18. Jan 2019, 21:14

Hallo zusammen (insbesondere Tobias),

habe hier eine Broschüre gefunden zum Siemens-Hell-Kleinfax 108 von 1956 und mich etwas in die Thematik hineingelesen.
Am wichtigsten war für mich die Erkenntnis, daß man diese Maschinen über die normale Fernsprechleitung miteinander verbinden kann.
Sie kommunizieren ähnlich dem heutigen Telefax über Töne, die über die Fernsprechkabel transportiert werden.
Hier allerdings so, daß nur ein Ton übertragen wird, wo ein "Pixel" gesetzt werden soll, wo das Blatt weiß ist, wird kein Ton gesendet.
Dementsprechend ist der Apparat eher für schwarz-weiß-Übertragungen mit hohem Kontrast geeignet, kann aber dennoch auch bunte Bilder, sofern ausreichender Kontrast vorhanden, in schwarz/weiß übertragen.
Eine Verwendung dieser Geräte scheint daher recht einfach und simpel durchzuführen.
Geschrieben wird auf normalem Schreibpapier in Din A 5.
Wenn sonst noch jemand an diesen wirklich seltenen Maschinen Interesse hat, möge er sich bei Alex/Fernmeldebuchstelle Dresden melden, er könnte noch 4 Stück (gratis, wenn ich recht verstanden habe) vermitteln.

Gruß
Finn
KF108_Siemens_Hell_Fax_KF108_Prospekt_de.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Telegrammophon für den Beitrag:
Werner
++++
- Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d

Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d, nachts Umleitung auf 11302
Nur senden, wenn eine Kennung ausgegegeben wird! Die Nachricht geht sonst verloren!

Benutzeravatar

Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 542
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d
Kontaktdaten:

Re: Siemens-Kleinfax 108

#2

Beitrag von Werner » Do 7. Feb 2019, 19:51

Zu der von Finn beschriebenen Maschine gibt es noch ein kleines Video im Netz:

https://www.hell-kiel.de/images/media/v ... 108_de.mp4

Ich suche einen Schreibpartner, der ebenfalls einen Siemens Faksimileschreiber KF-108 besitzt und sein Gerät auch testen möchte. Wer hat so eine Maschine? Ist diese schon auf Funktion getestet?
Ich könnte mein Gerät an eine analoge Telefonleitung der Fritz!Box anschließen und wäre nach Rücksprache bereit zum Empfang/Senden.

Eine ausführliche Beschreibung mit Bedienungsanleitung und Schaltplan gibt es bei uns im Forum:

viewtopic.php?f=82&t=1450&p=10400&hilit=kf+108#p10400
Viele Grüße :whack:
Werner+++

Fernschreibstelle Aschaffenburg
Platz 1: 97475 werner d (SEL Lo3000)
Platz 2: 97476 fsmobil d (Siemens T1200SD), Mobile i-Telex Anlage mit Anschluss an das Mobilfunknetz
Platz 3: 11301 tst ab d (Siemens t68d), zur Telegrammaufgabe benutzen

Antworten

Zurück zu „Fernkopierer (FAX)“