Amerikanischer T68d funktioniert nicht Thema ist als GELÖST markiert

Technischer Support für Fernschreibtechnik (Maschinen/Fernschaltgeräte/etc).
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#1

Beitrag von Telegrammophon » So 3. Dez 2017, 18:08

Hallo zusammen,

ich habe mir vor einem halben Jahr bei E-bay einen t68d ersteigert, der einen amerikanischen Zeichensatz hat. Wenn man ihn ans I-Telex-System anschließt, leuchtet lediglich die rote Lampe über der Tastatur, die für Verbindungsaufbau steht. Ich habe ihn heute mal aufgeschraubt, und festgestellt,
daß da offenbar einige Teile fehlen: Die Klingel, Kennungsgeber... Er scheint nur zur Weiterleitung oder so verwendet worden zu sein.
Wenn man den Motor dreht, passiert das gleiche, wie bei dem funktionierenden t68d. Sein Betriebsstundenzähler zeigt 20 Stunden an.
Optisch sieht er eigentlich sehr gut aus.

Meine Frage nun: Soll ich den Fernschreiber weggeben, oder versuchen, ihn zu reparieren? Wenn ja, bräuchte ich einige Hilfe... gerne auch fernschriftlich. Ich bräuchte dann unter anderem wohl eine Klingel und einen Kennungsgeber... und der Zeichensatz müßte geändert werden...
lohnt sich das überhaupt??

Anbei die Photos.

Viele Grüße
Finn
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme Bis 26.7. geschlossen! Telegramme an 11301 (Z-TDST Aschaffenburg)!

Verwaltung: 19990 fino d (Nachts Umleitung auf 11302)

Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#2

Beitrag von Telegrammophon » So 3. Dez 2017, 18:25

Hier die Bilder:
_DSC1603.JPG
_DSC1605.JPG
_DSC1608.JPG
_DSC1615.JPG
_DSC1618.JPG
_DSC1620.JPG
_DSC1621.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme Bis 26.7. geschlossen! Telegramme an 11301 (Z-TDST Aschaffenburg)!

Verwaltung: 19990 fino d (Nachts Umleitung auf 11302)

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 628
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#3

Beitrag von DF3OE » So 3. Dez 2017, 19:49

Finn, den ans i-Telex anzuschliessen ist "Quatsch".
Das ist ein Maschinchen für einen Sammler. Umbau nicht möglich und auch zu
schade, weil die US-Ausführung wirklich was Seltenes ist.
Ich bin leider schon gut mit diesem Typ ausgestattet, aber vielleicht behälst du ihn
einfach als Sammlermaschine oder machst ein "Geschäft" mit jemand anderem aus der Gruppe...

Bin deshalb leider nicht an einem Tausch interessiert, obwohl ich noch "normale" T68
auf Lager hätte.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#4

Beitrag von Telegrammophon » Mo 4. Dez 2017, 14:57

Wenn du meinst.
Dann eben ein paar Bilder, wie er von außen aussieht für evtl. Interessenten:
_DSC1705.JPG
_DSC1708.JPG
_DSC1709.JPG
_DSC1710.JPG
_DSC1711.JPG
_DSC1712.JPG
Auf den letzten beiden Bildern wurde er angeschlossen.
Habe übrigens vergessen, zu sagen, daß der Fernschreiber auch ein integriertes Fernschaltgerät hat und für den Einstreifenbetrieb gedacht ist.
Bei Interesse einfach mal ein Telex schicken...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme Bis 26.7. geschlossen! Telegramme an 11301 (Z-TDST Aschaffenburg)!

Verwaltung: 19990 fino d (Nachts Umleitung auf 11302)

Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#5

Beitrag von Telegrammophon » Di 5. Dez 2017, 21:13

- Moment - Ich ziehe meine Anzeige noch erstmal zurück -
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme Bis 26.7. geschlossen! Telegramme an 11301 (Z-TDST Aschaffenburg)!

Verwaltung: 19990 fino d (Nachts Umleitung auf 11302)

Benutzeravatar

Topic author
Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Amerikanischer T68d funktioniert nicht

#6

Beitrag von Telegrammophon » Do 1. Feb 2018, 00:00

Ich habe ihn jetzt gegen einen funktionsfähigen von Heinz getauscht.
Heinz will ihn wieder funktionstüchtig machen.
Also bei Anregungen, Tipps etc. Heinz kontaktieren.

Viele Grüße

Finn
++++
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme Bis 26.7. geschlossen! Telegramme an 11301 (Z-TDST Aschaffenburg)!

Verwaltung: 19990 fino d (Nachts Umleitung auf 11302)

Antworten