TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Technischer Support für Fernschreibtechnik (Maschinen/Fernschaltgeräte/etc).
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » So 11. Feb 2018, 18:54

Moin,
ich erlebte heute dies eigenartige Verhalten meines Fernschreibers, nachdem ich diesen in den Lokalmodus
geschaltet habe. Vorher war das Gerät einige Zeit stromlos. Es rappelte im Karton minutenlang.

https://youtu.be/PpBxIxr9qYw

Der Druckkopf für aus seiner mittigen Position nach rechts und knatterte minutenlang gegen den Poller.
Testweise machte ich das Gerät mehrfach stromlos, aber das Verhalten änderte sich nicht. Verzweifelung machte sich langsam breit.
Irgendwann dann fuhr der Druckkopf nach links und die Maschine war betriebsbereit.
Während des Knatterns war keine Senden , Empfang oder Tastatureingabe möglich.

Kennt jemand das Verhalten, bzw. hat jemand schon mal sowas erlebt ?

Mit netten Grüßen
<frank
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Franz
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 253
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 112893 ifbln dd
Erreichbar von-bis: 24/7
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von Franz » So 11. Feb 2018, 20:23

Hallo Frank,

hab das bisher bei meinem FS220Z (in Betrieb seit Okt. 17 ) noch nicht erlebt.

Kann Dir gerne gg. Selbstkosten einen neuen Druckkopf schicken, liegt meines Erachtens aber nicht am Druckkopf selbst sondern an der Ansteuerung ?!?!!?

Grüße Franz
112893 ifbln dd
im Moment antwortet T1200CT mit KG 411898 bfsz d

-------------
922014 epoc d (LO-3000) 24h
-------------

Benutzeravatar

Franz
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 253
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 112893 ifbln dd
Erreichbar von-bis: 24/7
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von Franz » So 11. Feb 2018, 20:30

- obwohl, im Druckkopf ist ne Menge Elektronik verbaut - vielleichts liegts ja doch daran.... melde Dich einfach wenns nochmal vorkommt..
112893 ifbln dd
im Moment antwortet T1200CT mit KG 411898 bfsz d

-------------
922014 epoc d (LO-3000) 24h
-------------

Benutzeravatar

ISBRAND
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 62
Registriert: So 12. Jun 2016, 18:15
Wohnort: Bad Doberan
Hauptanschluß: 31195 bdvpr dd
Erreichbar von-bis: 24/7
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ISBRAND » So 11. Feb 2018, 22:57

Hallo Frank,

so ähnlich kenne ich es nur von meiner Siemens T 1000, aber das lag dann am Druckertreiber. Bei meinen FS 200z habe ich so etwas noch nie erlebt.
Viele liebe Grüße

Isbrand

:coffee:
i-Telex:31195, 31203, 31228, 733377, 733419
TXP 1.0:038203/733419
TXP 2.0:038203/733377

Wunschliste: Für LO 3000 Anbaulocher oder Anbaudiskettenlaufwerk :grovel:

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » Fr 2. Mär 2018, 18:38

Hallo,
ich habe das Rätsel um den knatternden Druckkopf nicht gelöst. Nach einiger Zeit und mehrfachen Ein-/Ausschalten (mehrere Minuten) fährt der Kopf wieder auf den linken Anschlag. Ob es ein elektromechnisches Problem oder ein Fehler in der Motorsteuerung ist, weiß ich nicht.
Vielleicht ist es aber ja auch gewollt und dient einer Art von Kalibrierung, was wohl leider eher unwahrscheinlich ist.

Hier ein Bild der Motorsteuerung. Das Modul kann ohne Bastelei von oben ais der Halterung gezogen werden und ist mit "MotTr" beschriftet.
Das Gehäuse muß nicht aufgeschraubt werden.
20180211_090509.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » Fr 2. Mär 2018, 19:25

Mein nächster Schritt ist, die Druckeinheit auf mechanische Probleme zu prüfen, bevor testweise der Druckkopf getauscht wird.

a) Den Gehäusedeckel nach dem Lösen von 4 Schrauben noch oben abheben. Dazu aus das Endlospapier und Lochstreifen aus dem Gerät entfernen.

b) Lichtleiste entfernenen, indem 2 Schrauben gelöst werden
fs220_lichtleiste.jpg
c) Die Druckeinheit loschrauben. Dazu jeweils 2 "rote" große Schraueben links und rechts der Einheit lösen.
(Schrauben 1,2,3,4)
fs220_druckwerkschrauben.jpg
d) Nun kann die Einheit vorsichtig noch oben herausgezogen werden. Die Beiden Stecker von der Baugruppe "MotorTr" und "DrKtr" vorher abziehen.
fs220_grundplatte.jpg
Auf der Grundplatte ist das Netzteil und das Interface oberhalb der Stanzers zu erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » Fr 2. Mär 2018, 19:31

a) Ein Blick von vorne auf den Druckkopf und Einheit.
Der Linksanschlag, über eine Gabellichtschranke realisiert, läßt sich über ein verschiebbares Blech anpassen.
fs220_druckkopf.jpg
fs220_lichtschranke.jpg
b) Seitlich der Mechanismus des Farbbandtransportes mittels Druckkopfzugseil.
fs220_transport.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » Fr 2. Mär 2018, 19:38

a) Von unten bertrachtet sidn 2 Steppermotoren zu sehen.
Ein Motor bewegt den Papiertransport.
Ein Motor bewegt mittels spannbaren Zeilzug den Druckkopf über das Papier.
fs220_motoren.jpg
b) Unter der schwarzen Abdecker des Druckkopfsteppermotors befindet sich eine Indexscheibe und Lichtschranke zur Schrittzählung.
fs220_stepper1.jpg
An der Ecke oben rechts kann wohl die Einheit verdreht und eingestellt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 564
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 92158 ulbrichf d
Erreichbar von-bis: 00:00 - 24:00 (AB)
Hauptanschluss derzeit gestört: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TeKaDe FS220 - Druckkopf knattert gegen den Anschlag

Beitrag von ulbrichf » Fr 2. Mär 2018, 19:41

Was bein Rattern passiert, weiß ich nicht. Wird falsch gezählt, wird versucht eine bestimmte Position anzufahren und unter welcher
Bedingung hört das Rattern auf ? Den Ersatzdruckkopf habe ich nun noch nicht getauscht, dies werde ich beim nächsten Ausfall probieren.
Die Stecker habe ich zur Sicherheit mit Kontaktspray behandelt.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 754 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 334 / ED1000 FW 330

Antworten