Farbbandkassetten-Refill

Technischer Support für Fernschreibtechnik (Maschinen/Fernschaltgeräte/etc).
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 759
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Farbbandkassetten-Refill

#1

Beitrag von Alex » Mi 8. Aug 2018, 11:48

Wer Maschinen mit ausgefallenen Farbbandkassetten hat, kennt das Problem:
Das alte Farbband ist ausgetrocknet oder aufgebraucht und neue gibt es nirgendwo mehr zu kaufen.
Zum Glück gibt es noch einen mir bekannten professionellen Anbieter, der seit 100 Jahren im
Geschäft ist war: Die ALPAD GmbH CompaTech in Wuppertal.

Einfach die verbrauchte Kassette an deren Adresse schicken, mit einem kleinen Hinweis dass das
Band für einen Fernschreiber gebraucht wird bzw. man der i-Telex-Sekte angehört, dann gibt es
Refills für 6,50€ pro Kassette. Diese wird vorsichtig geöffnet, das alte Band wird entfernt und
dann ein neues aufgezogen. Nebenbei wird die Kassette von innen auch noch gereinigt.

Deren Adresse:

CompaTech GmbH
Unterkirchen 111
42349 Wuppertal
IMG_0260.jpg
IMG_0261.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Alex für den Beitrag (Insgesamt 2):
FranzProjektTelefon
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online

Benutzeravatar

toshi
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 175
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140

Re: Farbbandkassetten-Refill

#2

Beitrag von toshi » Mi 8. Aug 2018, 21:33

Wie geil ist das denn?

Machen die das auch für nicht telexende historische Schreibmaschinen und Computerdrucker?

Benutzeravatar

Topic author
Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 759
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: Farbbandkassetten-Refill

#3

Beitrag von Alex » Mi 8. Aug 2018, 21:43

Ja, machen sie. :)
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online

Antworten