LO-3000 Drucker Nadelproblem

Technischer Support für Fernschreibtechnik (Maschinen/Fernschaltgeräte/etc).
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Franz
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 375
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

LO-3000 Drucker Nadelproblem

#1

Beitrag von Franz » So 13. Mai 2018, 20:03

Hallo, bei meinem internen LO-3000 Drucker sind offensichtlich die unterste und/oder die zweitunterste Nadelreihe ausgefallen. Das hatte ich früher schon mal bemerkt, aber immer gedacht, dass es am alten Farbband liegt.
Fakt ist, dass man ausgedruckte FS immer noch lesen kann, aber bei j, g, p, q etc. fehlt halt doch etwas (s.Bild)
Ich habe den Druckkopf heute, soweit möglich, mal mit Waschbenzin behandelt, weil vielleicht irgendwelche Nadeln ausgetrocknet oder verschmutzt/verstopft sind, hat aber bisher keinen Erfolg gebracht.. (Man kommt an den Kopf aber auch relativ schlecht dran, ohne ihn komplett auszubauen)

Noch jemand evtl. eine Idee dazu ?

Vielen Dank.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
411898 bfsz d
+ T100Z 230V +


411744 eddd d
+ T100Z 24V +

Benutzeravatar

Topic author
Franz
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 375
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: LO-3000 Drucker Nadelproblem

#2

Beitrag von Franz » Di 15. Mai 2018, 12:28

Nach 3 x Behandlung mit Ravenol Feinmechaniköl hat sich das Ergebnis nun deutlich verbessert, noch nicht perfekt, aber wesentlich besser als vorher.

Da man an die Nadeln schlecht rankommt, ohne den Druckkopf auszubauen, habe ich einen kleinen Schwamm mit dem Öl getränkt, den Druckkopf per Hebel (Farbbandwechselstellung) nach hinten gestellt, Schwamm dazwischen geklemmt und Druckkopf wieder an die Walze gestellt.

Dann mehrmals die problematischen Buchstaben gedrückt und dann alles über Nacht einwirken lassen. Die vorher fehlenden Nadelabdrücke sind nun da, noch nicht voll, aber "dünn" ;) Hoffe, das wird noch... :grovel:

Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
411898 bfsz d
+ T100Z 230V +


411744 eddd d
+ T100Z 24V +

Benutzeravatar

Topic author
Franz
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 375
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: LO-3000 Drucker Nadelproblem

#3

Beitrag von Franz » Di 15. Mai 2018, 16:30

Habe jetzt gerade nochmal die letzte Schwämmchen-Behandlung gemacht, diesmal mit Ballistol und voila:



... und ich bin happy ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
411898 bfsz d
+ T100Z 230V +


411744 eddd d
+ T100Z 24V +

Antworten