Operation Walküre - Fernschreiben

Videos, Bilder, Publikationen in denen über Fernschreibtechnik gesprochen wird.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 606
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Operation Walküre - Fernschreiben

#1

Beitrag von ulbrichf » So 19. Mär 2017, 21:29

Hallo,
im Haus der Deutschen Geschichte (in Bonn) wurden in einer Sonderasusstellung bemerkenswerte Filme beschrieben, die wichtige Aspekte der Deutschen Geschichte thematisieren. In einer Ecke fand sich dann eien Abhandlung über den Film "Operation Walküre" zum Widerstand gegen Adolf Hitler.

In dem Film spielen auch Fernschreiben und Fernchreibverbindungen eine Rolle.
1.jpg
2.jpg
3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von ulbrichf am So 19. Mär 2017, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 804 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 606
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Operation Walküre - Fernschreiben

#2

Beitrag von ulbrichf » So 19. Mär 2017, 21:44

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 804 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 606
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Operation Walküre - Fernschreiben

#3

Beitrag von ulbrichf » So 4. Nov 2018, 18:30

Hallo zusammen,
vor einigen Tagen hatte ich die Möglichkeit die "Gedenkstätte Deutscher Widerstand" im Bendler Block in Berlin besuchen.
Dort, in den Räumlichkeiten der Etage in welcher "Staufenberg" saß, ist eine Ausstellung zu besuchen, in welcher unter anderem auch Fernschreiben gezeigt werden.

Ehemaliges Arbeitszimmer. Schreibtisch schräg vor dem Fenster
20181022_163430.jpg
Fernschreiben
20181022_164255.jpg
20181022_164213.jpg
20181022_164158.jpg
Der herumführenden Dozent bemerkte, daß es ein Problem in der Nachrichtenübermitlung der Operation Walküre war,
daß die Fernschreiben mit den Befehlen verschlüsselt waren. Das Verschlüsseln und Entschlüsseln verschwendeten Stunden im der Zustellung.
Wären die Fernschreiben direkt übermittelt worden, hätte dies möglicherweise einen Einfluss auf den Ausgang des Putsches gehabt,
da der Mechanismus schon zu weit vorgeschritten wäre, sodaß ein Zurück nicht möglich gewesen wäre, unabhängig ob Hitler überlebt hat.

Meine Frage nach einem Katalog aller Fernschreiben in dem Zusammenhang und dem zeitlichen Informationsfluss, bzw. Empfänger fand der Dozent sehr interessant. Er empfahl mit bei der Stiftung nachzufragen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 804 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Antworten