youtube model 19 Thema ist als GELÖST markiert

Videos, Bilder, Publikationen in denen über Fernschreibtechnik gesprochen wird.

Moderator: duddsig

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1172
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: youtube model 19

#31

Beitrag von DF3OE » Mi 20. Mär 2019, 10:33

Diese Maschinen wurden in halbautomatischen Streifenvermittlungssystemen eingesetzt. Damit sie quasi "wartungsfrei"
operieren können und niemand die Schnipselbehälter entleeren muss, hat man diese "Klodeckellochung" :) erfunden.

Habe übrigens auch noch solche Maschinen von Lorenz abzugeben. Waren bei der US-Army Deutschland oder NATO im Einsatz.
Bei Interesse bitte Telex/Mail/PN an mich.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1045
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: youtube model 19

#32

Beitrag von FredSonnenrein » Mi 20. Mär 2019, 11:37

"Halb gelocht" --> die Stanzeinheit muss keine Einrichtungen zum "Abführen" der gestanzten Papierschnipsel haben und der Anwender muss auch kein Konfetti mehr entsorgen.
Dafür muss halt der Lochstreifen-Leser noch ausgefeilter konstruiert sein.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 8579924 (T100s) oder 781272 (T100) oder 792911 (T68d) oder 531075 (Creed75)
MOMENTAN ALLE OFFLINE

Benutzeravatar

Topic author
Klaus
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 153
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 23:49
Hauptanschluß: 8869114 mpir d

Re: youtube model 19

#33

Beitrag von Klaus » Mi 20. Mär 2019, 19:49

Ein Grund war wohl auch, dass man auf die Lochstreifen drucken aber kompatibel mit den alten Massen bleiben wollte. Da dort aber keine freie Spur für den Aufdruck war half diese Lösung - spart Papier.
Grüße,
Klaus

8869114 mpir d -> LO133

Benutzeravatar

duddsig
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 356
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: youtube model 19

#34

Beitrag von duddsig » Do 21. Mär 2019, 09:55

FredSonnenrein hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 11:37
"Halb gelocht" --> die Stanzeinheit muss keine Einrichtungen zum "Abführen" der gestanzten Papierschnipsel haben und der Anwender muss auch kein Konfetti mehr entsorgen.
Dafür muss halt der Lochstreifen-Leser noch ausgefeilter konstruiert sein.
Das mit dem Konfetti entsorgen ist ein schlüssiger Aspekt, leider habe ich solch ausgefeiltes Lesegreät noch nicht gesehen. Vielleicht treibt er ja noch eins auf und dreht ein Video...
DF3OE hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 10:33
Diese Maschinen wurden in halbautomatischen Streifenvermittlungssystemen eingesetzt. Damit sie quasi "wartungsfrei"
operieren können und niemand die Schnipselbehälter entleeren muss, hat man diese "Klodeckellochung" :) erfunden.
Die halbautomatischen Streifenvermittlungssysteme sind dann wohl die sw/ws - Bilder im Video. In diesen stecken dann die oben genannten ausgefeilten Lesegreäte und man kommt ohne Schnipsel zurecht.
Muß ich mir so eine Vst so vorstellen, daß der anrufende Tln auf Streifen in der Vst sendet, auf dem Streifen steht dann (lesbar) der Empfänger drauf, und das Personal der Vst schickt den Streifen dann zum Empfänger? (er erklärt es wohl, nur ich verstehe es nicht :( )
Hast Du auch noch so einen geheimnisvollen Leser oder ein Bild?

Letztendlich hätten wir ja sowas auch in unserer Fernschreibstelle bei der Armee gemacht:
Übergeordnete Stelle schickt FS und wir haben den Kram, da wir in der Mitte der Hirarchie lagen, an die ganz kleinen gesendet (Sammelfernschreiber) - leider noch mit Konfetti....

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1172
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: youtube model 19

#35

Beitrag von DF3OE » Do 21. Mär 2019, 10:06

So ausgefeilte Lesegeräte braucht man für diese "Klodeckellochung" nicht.
Es funktioniert praktisch mit jedem mechanischen Lochstreifenleser, der mit Abtastnadeln/stiften
arbeitet.
Die Abtastnadeln drücken die "Klodeckel" nach oben.

Natürlich funktioniert das überhauptnicht mit elektronischen/optischen Lochstreifenlesern. ;)

Hier gibt es viele Bilder solcher Tape Relay Stations der US Navy:
http://www.navy-radio.com/tty-relay.htm
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD

Antworten

Zurück zu „Media“