Funktion STARTTASTE am Siemens T100S Thema ist als GELÖST markiert

Fragen zur Bedienung eines Gerätes? Wie funktioniert das Zeug überhaupt? All diese Kabel...
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
DL3RTL
Rank 4
Rank 4
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Berlin
Hauptanschluß: 7871122 dmoe d
Kontaktdaten:

Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#1

Beitrag von DL3RTL » Di 13. Nov 2018, 15:22

Guten Tag,

in der Bediensungsanleitung des T100s steht, dass man vor der Abfrage der Kennung der Gegenseite die Starttaste (links im Tastaturfeld, Kreuz im Kreis) drücken soll. Das habe ich noch nie getan.

Welche Funktion bewirkt diese Taste eigentlich?

Herzliche Grüße, Daniel
7871122 dmoe d
Siemens T100S
Anschluss 24/7 erreichbar
www.fading.de

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 813
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#2

Beitrag von DF3OE » Di 13. Nov 2018, 15:27

Das ist die Buchstaben-Umschalttaste.
Um sicher zu gehen, dass man in einer definierten Zeichenebene mit der verbundenen Maschine ist.
Durch drücken von "Wer da?" stellt der Speichersender dann vorher garantiert eine Umschaltung auf Ziffernebene voran.

Wie schon bemerkt, eigentlich kaum nötig, aber wenn der Kennungsgeber vom der angewählten Maschine nicht
kommt, dann sollte man eben vorher nochmal diese (+) Taste drücken.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

Topic author
DL3RTL
Rank 4
Rank 4
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 11:55
Wohnort: Berlin
Hauptanschluß: 7871122 dmoe d
Kontaktdaten:

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#3

Beitrag von DL3RTL » So 18. Nov 2018, 06:47

Ich hatte ein mal den Fall, dass der Kennungsgeber nicht lesbar war... nur Buchstabensalat. Das hätte ich also mit der Starttaste vermeiden können. Wieder etwas dazugelernt. Danke Henning!
7871122 dmoe d
Siemens T100S
Anschluss 24/7 erreichbar
www.fading.de

Benutzeravatar

duddsig
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 187
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#4

Beitrag von duddsig » So 18. Nov 2018, 09:29

Das dürfte eigentlich nicht passieren :scratch: .
Der Kennungsgeber sollte eigentlich selbst die richtige Zeichenebne einstellen :oldno:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
FeTAp616

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33
8=EL35 ✦kein KG DuWa=712712

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 500
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#5

Beitrag von Franz » Di 20. Nov 2018, 13:39

duddsig hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 09:29
Das dürfte eigentlich nicht passieren :scratch: .
Der Kennungsgeber sollte eigentlich selbst die richtige Zeichenebne einstellen :oldno:
Zumindest wenn er "vorschriftsmässig" programmiert ist und mit Zahlen anfängt, dann muss ja ein ZI-Umschaltung ganz am Anfang stehen.
Falls der KG mit Buchstaben anfängt, wie bei unseren US-Kollegen, könnte ich mir vorstellen, dass es gammel gibt, wenn der FS im ZI-Modus ist und dann der "Buchstaben-KG" ausgelöst wird :?
411898 bfsz d
+ T100Z + 24 hr online
+ + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr online + + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr online + + +
4189939 eddz d
+ T100Z +

411744 eddd d
+ T100Z +

411479 dfs d
+ T1000 +

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 786
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#6

Beitrag von Alex » Di 20. Nov 2018, 13:47

Wenn ich mich nicht ganz täusche: „Vorschriftsmäßig“ fängt jeder KG mit BU-WR-ZV an, somit sollte so ein Problem eigentlich nie auftreten.
NEUE HAUPTRUFNUMMER [411763] SEIT 1.10.18
Fernschreibstelle Dresden
411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
133176 aanow su (Siemens PT80-5) online

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 813
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#7

Beitrag von DF3OE » Di 20. Nov 2018, 13:51

Alex hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 13:47
Wenn ich mich nicht ganz täusche: „Vorschriftsmäßig“ fängt jeder KG mit BU-WR-ZV an, somit sollte so ein Problem eigentlich nie auftreten.
So ist es. Eigentlich sollte selbst bei einem mit Ziffern beginnenden Kennungsgeber obige Kombination als "Startposition" programmiert werden,
was aber oft nicht gemacht wird (wurde), da ja die Umschaltung auf Ziffern eigentlich reicht.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 500
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#8

Beitrag von Franz » Di 20. Nov 2018, 13:58

DF3OE hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 13:51

was aber oft nicht gemacht wird (wurde), da ja die Umschaltung auf Ziffern eigentlich reicht.
Verstehe gar nicht, warum die sich damals nicht daran gehalten haben, Kämme gabs doch damals genug... im Gegensatz zu heute :D

Fällt mir gerade ein:..... wenn sie den ersten BU-Kamm weggelassen haben, hatten sie einen Steckplatz mehr für die Kennung selbst :-)


Auszug aus der BDA T-100 von 1960:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
411898 bfsz d
+ T100Z + 24 hr online
+ + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr online + + + die anderen z.Zt. von 06.00 bis 22.00 Uhr online + + +
4189939 eddz d
+ T100Z +

411744 eddd d
+ T100Z +

411479 dfs d
+ T1000 +

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 813
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#9

Beitrag von DF3OE » Di 20. Nov 2018, 14:20

Ich habe mich geirrt... laut ITU Empfehlung soll eine Buchstaben- oder Ziffernumschaltung vorangestellt werden.
Also doch nicht grundsätzlich Buchstaben...
T-REC-S.6-198811-I!!PDF-E-1.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

duddsig
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 187
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Funktion STARTTASTE am Siemens T100S

#10

Beitrag von duddsig » Di 20. Nov 2018, 19:14

Franz hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 13:39
duddsig hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 09:29
Das dürfte eigentlich nicht passieren :scratch: .
Der Kennungsgeber sollte eigentlich selbst die richtige Zeichenebne einstellen :oldno:
Zumindest wenn er "vorschriftsmässig" programmiert ist und mit Zahlen anfängt, dann muss ja ein ZI-Umschaltung ganz am Anfang stehen.
Falls der KG mit Buchstaben anfängt, wie bei unseren US-Kollegen, könnte ich mir vorstellen, dass es gammel gibt, wenn der FS im ZI-Modus ist und dann der "Buchstaben-KG" ausgelöst wird :?
Dann sollte ein Bu vorangestellt sein, auch bei den US-Kollegen :D .
Egal, ob es mit Ziffern oder Buchstaben anfängt, es sollte die Ebene festgelegt werden, damit auch die "Partnermaschine" einen definierten Start hat.
Ich muß direkt mal gucken, was die bei meiner amerikanischen Kennung ✧de afbirq nj eingestellt haben.

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33
8=EL35 ✦kein KG DuWa=712712

Antworten