Seite 9 von 12

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 22:07
von detlef
Es blitzt und blinkt. :shades: :thumbsup:

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Do 15. Aug 2019, 18:27
von Franz
So heute war das Gehäuse dran, leider nicht mehr ganz so gut erhalten wie die Vorderfront, aber ich denke es geht noch.
Gegen die Sprünge im Lack kann mal wohl nichts machen, ich glaube das war bei uns vor 35 Jahren im QRL auch schon so :-)

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Do 15. Aug 2019, 19:06
von DF3OE
Wenn du es nicht restaurieren möchtest, hätte ich noch Gehäuse auf Lager, die
etwas besser sind. ;)
ABer du bist doch Meister im Lackieren. :)

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Do 15. Aug 2019, 21:17
von Werner
Hey Franz,
das sieht ja richtig gut aus - ich hätte im Lager noch 5 von diesen T100 im 213er Gehäuse. Wann gehst Du in Rente ?? Spaß beiseite, bereden wir mal persönlich. Wenn Du noch irgendwelche Ersatzteile für die Maschine benötigst, dann melde Dich bitte.
Liebe Grüße Werner

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 07:44
von Franz
Danke an Euch beide, werde den FS erstmal zusammenbauen und gucken, ob er dann immer noch läuft :llach: (was er ja jetzt schon macht), ich melde mich wenn Bedarf ist, tnx.

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 19:53
von Franz
Hallo, kleine Einblicke in den Umbau der Fernschreibstelle Dreieich, sieht etwas chaotisch aus, aber technisch läuft alles :thumbsup:

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 21:08
von ThomasCH
Das Genie beherrscht das Chaos... :dance3: (Albert Einstein)

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 21:15
von Franz
Danke Thomas, irgendwann in 3 Jahren, wenn ich in Rente bin und viel Zeit habe, wird alles sauber verlegt mit Kabelkanälen und so :dance:

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 21:23
von detlef
Das hatte ich mir für mein neues Arbeitszimmer auch vorgenommen.
Jetzt habe ich schon wieder ein Dauerprovisorium. :cry:

Re: Franz / 411898 / Fernschreibstelle Dreieich

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 21:57
von Franz
yep, meine Amateurfunkstelle ist seit 25 Jahren eine Dauerbaustelle, ewig versucht mal alles feste zu installieren und zu verlegen, aber alle 3 - 4 Wochen gab's was Neues... na ja , ist halt so ... :hehe: