Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 181
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

#1

Beitrag von duddsig » Mi 31. Okt 2018, 14:12

Wegen einer fernschriftlichen Anfrage von Finn nach einem TN-Apparat, und den Preisvorstellungen bei Ebay für einen solchen, habe ich mal meinen Maingau aus der Kiste der Bakelittelefone geholt, und mal fix aufgehübscht für eine Fotosession. Ich gehe davon aus, daß es so ein Apparat ist, nach dem er fragte. Vom Baujahr her dürfte seiner allerdings ein Maingau II sein.

Hier mein Maingau III in seidenmatt. Mehr war nicht rauszuholen :( ...
Ich weiß, die Anschlußdose hätte ich auch noch polieren können, aber die hätte dann das Telefon überstrahlt :D

Maingau1.jpg
Maingau2.jpg
Maingau3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
Telegrammophon

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33
8=EL35 ✦kein KG DuWa=712712

Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 155
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

#2

Beitrag von Telegrammophon » Mi 31. Okt 2018, 15:55

Hallo Jens,

ja genau dieser Apparat ist es!
Mich wundert nur, daß bei Deinem nur drei Drähte vom Nummernschalter angeschlossen sind.
Bei dem von Ufert, was ich reparieren möchte, sind es vier. Und beim Wählen klingelt es wie gesagt.

Gruß Finn
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d

Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d

Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 181
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

#3

Beitrag von duddsig » Mi 31. Okt 2018, 18:07

Hallo Finn,

Da haben wir doch Dank der guten Beschreibung gleich einen Treffer gehabt :) .
Wenn Du mal das Bild in seiner vollen Auflösung betrachtest siehst Du, daß der mittlere Anschluß mit 2 Drähten vom Nummernschalter belegt ist. Damit sind alle 4 belegt. ich habe glaube ich noch ein Detailfoto von vor der Reinigung.

mom....

....Hier ist es

1=gelb
2=weiß und grün
3=braun

(wenn es Stoff ist halt weiß und farbig geringelt, was auf Grund des Alters manchmal schwer zu erkennen ist)
NrS-TN.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
Telegrammophon

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33
8=EL35 ✦kein KG DuWa=712712

Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 155
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn bei Aurich
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

#4

Beitrag von Telegrammophon » Mi 31. Okt 2018, 19:21

Ich habe jetzt das so versucht,
allerdings haben die Drähte die vom Nummernschalter ausgehen,
andere Farben: Gelb, Grün, Blau und Braun.
Ich habe dann den blauen Draht, der an der 4 angeschlossen war, an die 2 geschlossen neben dem grünen Draht.
Es funktionierte dann allerdings gar nicht mehr. Man konnte nicht mehr wählen. Nun spinnt auch noch die Elmeg und läßt die Telefone nicht mehr intern., sondern nur noch nach außen wählen... :? Sie klingt auch leicht anders als sonst und das Wählpiepen kommt auch nicht mehr, nur ein lang anhaltender Ton...
++++
- Zentrale Telegraphendienststelle Westgroßefehn -
(Z-TDSt Wgf)


Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d

Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d

Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 181
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Tischfernsprecher Maingau III S1a-112/2 IV

#5

Beitrag von duddsig » Do 1. Nov 2018, 08:43

Es gibt wohl unterschiedliche Anschlußarten für den Nummernschalter, je nach Baujahr des Apparates (Auführung I-V). Blaue Drähte gibt es eigentlich an Nummernschaltern nirgends :suspect:, deshalb kann es ja eigentlich nur weiß sein. Gut wäre ein Foto von der Bodenplatte, vom Klemmbock, und vom Nummernschalter. Wenn Der Apparat noch eine Einklebeschaltung besitzt, auch noch ein Foto von dieser.

Ich verlinke mal ein PDF aus dem Wasser-Forum, wo die 5 Versionen mit der Schaltung vertreten sind.

https://www.wasser.de/telefon-alt/daten ... gau_46.pdf

Daß die Elmeg Schaden genommen hat wegen des Telefons kann ich mir aber nicht vorstellen.

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33
8=EL35 ✦kein KG DuWa=712712

Antworten