Serielle Schnittstelle

Technischer Support bei Problemen mit i-Telex sowie dessen Komponenten.

Moderator: FredSonnenrein

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
roliw
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 22:02
Wohnort: Egolzwil, Luzern
Hauptanschluß: 155200

Serielle Schnittstelle

#1

Beitrag von roliw » Sa 11. Mai 2019, 20:56

Guten Tag

Ich habe das Interface zu iTelex zusammengebaut und per Browser konfiguriert.
Im Moment möchte ich meinen Telex noch nicht anschliessen und versuche die
serielle Schnittstelle auf TW39 V2.2x in Betrieb zu nehmen, was mir nicht gelingt.

Ich kriege bei einem Neustart die Meldung:
START
NOV 26 2017/14:34:26

Offenbar die Firmware, die sich hier meldet.

Eine Tastatureingabe ab Terminal führt jedoch zu keinem Ergebnis.

Ich habe:
- die TW39 direk an der seriellen Schnittstelle meine HP Computers angeschlossen
keine USB Bridge usw.
- die Terminalsoftware ZOC und Hyperacces in Betrieb mit den folgenden Einstellungen:
- 9600 8N1 hardware handshake (RTS/CTS)
- ausserdem den MAX232 probeweise ersetzt
- als solche den ATMEGA168 aus dem Sockel genommen und eine Brücke zwischen (Pin 2 und 3) und (4 und 5)
gesteckt und ein tadelloses Echo bekommen

Und stehe im Moment wie der Esel am Berg.

Vielen herzlichen Dank für eine Erleuchtung.

Viele Grüsse
Roliw

Benutzeravatar

Topic author
roliw
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 22:02
Wohnort: Egolzwil, Luzern
Hauptanschluß: 155200

Re: Serielle Schnittstelle

#2

Beitrag von roliw » So 12. Mai 2019, 10:56

Hallo,

Meine serielle Schnittstelle läuft nun, nach ein wenig Suchen perfekt.

Viele Grüsse
roliw
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor roliw für den Beitrag:
mcleinn

Benutzeravatar

380170JFK
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 311
Registriert: Do 2. Jun 2016, 16:06
Wohnort: 38017 Mezzolombardo IT
Hauptanschluß: 380170 johannes it
Kontaktdaten:

Re: Serielle Schnittstelle

#3

Beitrag von 380170JFK » Mo 13. Mai 2019, 09:07

Das könnte dir auch gefallen, einen i-Telex spezifischen Software für die Serielle Karte :crack:

https://johanneskok.com/index.php/en/i- ... b-terminal

Nette Grüße
Johannes JTerm :coffee: Firmware 804
380170 johannes it 24/7 RFT F2000

Benutzeravatar

mcleinn
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 115
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 15:16
Wohnort: Kyiv, Ukraine
Hauptanschluß: 127875 super ux

Re: Serielle Schnittstelle

#4

Beitrag von mcleinn » Mo 13. Mai 2019, 12:25

Sehr gut! Was hat das Problem denn genau gelöst? Vielleicht hilft deine Antwort dem nächsten, der nicht weiterkommt...

Benutzeravatar

Topic author
roliw
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 22:02
Wohnort: Egolzwil, Luzern
Hauptanschluß: 155200

Re: Serielle Schnittstelle

#5

Beitrag von roliw » Mo 13. Mai 2019, 12:37

Die Schnittstelle war nicht konfiguriert und musste zuerst mit dem Printtaster während der Initialisierung aktiviert werden.
Handbook not reading Fehler.

Benutzeravatar

Topic author
roliw
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 22:02
Wohnort: Egolzwil, Luzern
Hauptanschluß: 155200

Re: Serielle Schnittstelle

#6

Beitrag von roliw » Mo 13. Mai 2019, 12:39

Hallo Johannes

Vielen Dank, das werde ich gerne ausprobieren.
Viele Grüsse
Roliw

Antworten

Zurück zu „Technischer Support (nur i-Telex)“