Micha,"16367 acker dd",T51

... und hier kann der eigene "Fuhrpark" präsentiert werden.
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 3160
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen - Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Micha,"16367 acker dd",T51

#31

Beitrag: # 41738Beitrag DF3OE »

Die Kennung war garantiert in Latein, da sie international kompatibel sein musste.
Ich habe ein Welt-Telex-Verzeichnis von 1990. Ich suche mal nach Nummern im 5er Bereich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag:
Rieben04
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100) defekt
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax) defekt
Benutzeravatar

tasto
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 593
Registriert: Di 22. Mär 2022, 15:24
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 16652 tasto dd

Micha,"16367 acker dd",T51

#32

Beitrag: # 41742Beitrag tasto »

Bei meinem habe ich abgelesen:

11111 11011 00010 01000 01100 01010 00001 00001 11001 00100 11010 00111 11011 11001 11001 01100 00100 10111 10111

also:

11111 BU
11011 ZI
00010 WR
01000 ZV
01100 8
01010 4
00001 5
00001 5
11001 2
00100 leer
11010 Klingel(?)
11000 .
11011 ZI
11001 2
11001 2
01100 8
00100 leer
10111 X
10111 X



Bis zur 84552 ist es als einigermaßen plausibel. Danach wird es bei mir seltsam. :-)
78956 vrdpl dd - T51 (Standgehäuse)
16652 tasto dd - T51 (Tischgehäuse)
Benutzeravatar

SAS
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 683
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 16:12
Wohnort: Berlin
Hauptanschluß: 30944750
Kontaktdaten:

Micha,"16367 acker dd",T51

#33

Beitrag: # 41750Beitrag SAS »

Bei der Klingel wird, bei der Maschine T63 BG1, ein kyrillisches "b" abgedruckt.
Und da am Schluß keine Umschaltung erfolgt, wird kein X sondern ein "/" abgedruckt.
Die Maschine muß nicht unbedingt am Telex gehangen haben.
Insbesondere beim Botschaftsdienst werden auch andere Fernschreibdienste/Netze und
RTTY genutzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SAS für den Beitrag:
Rieben04
Benutzeravatar

tasto
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 593
Registriert: Di 22. Mär 2022, 15:24
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 16652 tasto dd

Micha,"16367 acker dd",T51

#34

Beitrag: # 41751Beitrag tasto »

Vielen Dank SAS.
Das sind sehr interessante Informationen.

Eine Verbindung mit der Botschaft hat Henning allerdings schon als unwahrscheinlich festgestellt. Die Herkunft der Geräte ist also noch unbekannt. Mal sehen, ob sich da in der Zukunft noch etwas ergeben wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tasto für den Beitrag:
Rieben04
78956 vrdpl dd - T51 (Standgehäuse)
16652 tasto dd - T51 (Tischgehäuse)
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 3160
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen - Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Micha,"16367 acker dd",T51

#35

Beitrag: # 41754Beitrag DF3OE »

DF3OE hat geschrieben: Mi 20. Dez 2023, 20:05 Die Kennung war garantiert in Latein, da sie international kompatibel sein musste.
Ich habe ein Welt-Telex-Verzeichnis von 1990. Ich suche mal nach Nummern im 5er Bereich.
Ich meinte natürlich den 8er Bereich. ;)

Ergebnis:
Die Teilnehmeranzahl von Bulgarien im Jaeger & Waldmann Telexverzeichnis von 1989/90 ist sehr übersichtlich.
Somit konnte ich mit einer Lupe (sehr Klein gedruckt alles... :) ) alle Seiten überfliegen.
Leider konnte ich die entsprechenden Nummern nicht finden. Die Maschinen sollten allerdings im Bereich Jambol
angeschlossen gewesen sein. Letzte auffindbare Nummer mit 84xxx ist 84440 und war eine Maschine in Jambol.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag (Insgesamt 3):
Rieben04tastoReinholdKoch
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100) defekt
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax) defekt
Benutzeravatar

Topic author
Rieben04
Rank 3
Rank 3
Beiträge: 220
Registriert: Do 4. Nov 2021, 20:55
Wohnort: Rieben
Hauptanschluß: 3198029

Micha,"16367 acker dd",T51

#36

Beitrag: # 42696Beitrag Rieben04 »

Moin, ich hab in den letzten Tagen zuerst den Lo15 durchgeputzt und "ausgebeult" - irgendwas muss mal auf den Wagen gefallen sein.
Auch der bröselnde Schaumstoff ist ja wirklich gefährlich.
Ölig wie eine Sardine, bleiben natürlich die Brösel auf den Metallteilen hängen und saugen dort die Luftfeuchtigkeit....
Am schlimmsten sieht man das jetzt an der "Fraßkante" des Papierleitbleches.
Die Brösel haben sich, in dem Trichter den die Rolle bildet, abgelagert und dort das übliche, für Metall ungünstige, Biotop geschaffen.
Naja, ein paar Blessuren darf er natürlich zeigen, obwohl das unter dem zugeführten Papier "verschwindet".
Mit der Inbetriebnahme muss ich jetzt noch 3 1/2 Monate warten, um feierlich die Korken knallen lassen zu können :D
IMG_0432-Teil001.jpg
Als letzte Amtshandlung habe ich gestern noch den Schaumstoff aus dem Gehäuse gesaugt. Das sah lustig aus.
Da wird die Aufarbeitung aber erst im Herbst unter fachkundiger Anleitung laufen.

So, nachher als nächstes ... der T63 :hungry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rieben04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
ReinholdKochtastoMKS
"31980-29 cbw d" - T51 ( ehem. "476271-29 dd" ) - online 8-20Uhr (MET)
"16367" - STTY
"48953 kwhzp dd" - T51- online 8-20Uhr (MET)
"307391 graph d" - F2000 - online 7x24
Benutzeravatar

jrschwarzer
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 43
Registriert: Di 10. Jan 2023, 19:58
Wohnort: Potsdam
Hauptanschluß: 331944 JOERG DD

Micha,"16367 acker dd",T51

#37

Beitrag: # 42704Beitrag jrschwarzer »

Dadurch, dass er schön leise ist kann ich ihn auch 7x24 laufen lassen :D

Wunder dich aber nicht über deine Stromrechnung !!!
Auch in Bereitschaft nimmt das Wunderwerk gut Strom.
Besser ist F1100 oder F1300 mit Stromsparschaltung von SAS
dann bruzelt nur Itelex mit 5Watt


HG Jörg aus Potsdam
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jrschwarzer für den Beitrag:
Franz
331944 joerg dd
F-1300 online von 08:00 - 12:00 und 15:00 - 23:00 Uhr täglich
Antworten

Zurück zu „Maschinen-Vorstellungen / Register“