Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

Moderator: duddsig

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#1

Beitrag von robgasser » Mi 13. Feb 2019, 11:30

Seit kurzem habe ich einen Siemens T1000, den ich auch ans i-Telex anschließen möchte.
Ich habe ihn an die ED1000-Karte angeschlossen (bisher noch nie benutzt).
Wenn ich die schwarze Taste drücke, um ihn zu konfigurieren läuft der T1000 an und die "Schlusstaste" (Offline) und die "durchgekreuzte Alarmlampe" leuchten gleichzeitig auf und ein Alarm ertönt. Anschließend schaltet er wieder ab und die Lampen erlöschen. Also habe ich keine Möglichkeit die Schnittstelle zu konfigurieren. Der Siemens T100 hingegen funktioniert einwandfrei via TW39-Anschluss.
Die Ado8 ist bei 1 und 4 angeschlossen und 2-3 & 5-6 sind überbrückt.
Wenn ich die Lokaltaste drücke, kann ich lokal schreiben. Auch der Lochstreifen-Leser funktioniert lokal. Der Stanzer scheint nicht zu funktionieren.
Der Siemens T1000 ist wie folgt beschriftet:
L22711-A1000-A687
F-Nr. BC/R 254131
T1000-Sonderausführung
A 15-8 1 / 168 / 005 / 77

Hat jemand eine Ahnung, wo das Problem liegen könnte?
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1110
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#2

Beitrag von DF3OE » Mi 13. Feb 2019, 11:42

Hallo Robert,

du must die ED1000 Schnittstellen auf der i-Telex ED1000 Karte noch abgleichen.
Gab schon mal einen Beitrag dazu:
viewtopic.php?f=230&t=878&hilit=ED1000
und hier:
viewtopic.php?f=207&t=1173&p=8423&hilit ... 1000#p8410

Viel Erfolg!
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#3

Beitrag von robgasser » So 24. Feb 2019, 11:19

Ich habe alle möglichen Poteinstellungen auf der ED1000-Karte ausprobiert, sowohl mit KO (PC-Version mit Adapter) als auch mit manuellen Versuchen (gemäss Beschreibung von Fred). Es passiert immer dasselbe: Wenn ich die schwarze Taste drücke, läuft der FS an, zwei Lampen leuchten (Offline und Alarm durchgekreuzt), Alarm ertönt und dann stellt er nach ca. 3 Sec. wieder ab.
Ich muss allerdings sagen, dass ich hauptsächlich nur die tiefe Frequenz sehe, die ich mit Pot 1 auf Minimal-Amplitude justieren kann. Leider kenne ich die Konfigurationsdetails des FS T1000 nicht und er ist auch mit "T1000 Sonderausführung" beschriftet (wie anfangs beschrieben). Es sieht also eher so aus, dass auf der FS-Seite etwas nicht stimmt, da die höhere Frequenz fehlt.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

380170JFK
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 323
Registriert: Do 2. Jun 2016, 16:06
Wohnort: 38017 Mezzolombardo IT
Hauptanschluß: 380170 johannes it
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#4

Beitrag von 380170JFK » So 24. Feb 2019, 16:33

Hallo Robert,

wie ist deine Schnittstellen-board des T1000 beschriftet.
Ich hatte auch mal eine T1000 und meinte das war ED1000 aber beschriftet war die mit SES statt SEU also V24 statt ED1000
Diese Schnittstelle "pfeift" auch aber kann nicht mit ED1000 betrieben werden.

War nur mal kurz laut gedacht :|

Nette Grüße
Johannes JTerm :coffee: Firmware 804
380170 johannes it 24/7 RFT F2000

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#5

Beitrag von robgasser » So 24. Feb 2019, 18:38

Hallo Johannes
Ja, ich frage mich auch, ob es wirklich eine ED1000 Schnittstelle ist. Ich hatte auch eine TW39 Schnittstelle ausprobiert mit noch schlechterem Erfolg. Mit der ED1000 Schnittstelle reagiert der T1000 wenigstens auf die schwarze Taste, wie beschrieben.
Die Beschriftung habe ich in meiner ersten Nachricht ganz oben zusammengefasst.
Gruss
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

380170JFK
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 323
Registriert: Do 2. Jun 2016, 16:06
Wohnort: 38017 Mezzolombardo IT
Hauptanschluß: 380170 johannes it
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#6

Beitrag von 380170JFK » So 24. Feb 2019, 18:50

Hallo Robert,

es geht hier um die Beschriftung der Schnittstellenkarte, grauer box mit SES-B (Modem V.24) oder SEU-B (ED1000) auf dem Etikett im inneren des Fernschreibers.

Bild

Grüße
Johannes JTerm :coffee: Firmware 804
380170 johannes it 24/7 RFT F2000

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#7

Beitrag von robgasser » Mo 25. Feb 2019, 09:35

Hallo Johannes
Ja, es ist eine SEU-B mit den beiden Steckern wie auf deinem Bild. Somit müsste es also eine ED1000 Schnittstelle sein.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1110
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#8

Beitrag von DF3OE » Mo 25. Feb 2019, 09:44

Hmmm... Sonderausführung???. das hört sich nicht so gut an.
Hast du mal Bilder der Maschine?
SEU-B stimmt aber zumindest schon mal für ED1000.
Optimal wäre, wenn hinten "TELEX-Ausführung" auf dem Deckel stehen würde.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
733760 egon dk - GNT5 (Werkstatt)
92612a treu d - T1200SD (Listenabruf KLKL)

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#9

Beitrag von robgasser » Mo 25. Feb 2019, 10:52

Hier sind ein paar Bilder des T1000.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Siemens T1000 Anschluss Probleme mit i-Telex

#10

Beitrag von robgasser » Mo 25. Feb 2019, 16:41

Ich habe die Printkarten des T1000 etwas genauer angeschaut:
S22717-B104-A104 GS3 MOS BC/12 (SST) [entspricht T1000 Serviceinformation Seite 33; Kolonne A104]
[Jumpers (Bild oben) stimmen überein; W3.4 Halbduplexbetrieb]
SEU-B (ED 1000) inkl. 2 Stecker
S22717-Q2-A102 GS1 BC 10 G (BET)
S22717-B310-A100 GS1 BC/K07 (SST rechts hinten)
SB 22711-N2 GS1 BC/R1 (SB)
S22711-L103-A1 GS3 MOS BC/PD09
S22711-G302 GS1 L7/P9 (unterhalb LE)
16 92025 GS2 BC/M02 (GB)
01161 A—5 BC BD/PD 10 (unterhalb GB)
Ansonsten bin ich nicht weiter gekommen. FS verhält sich immer noch gleich bei ED1000-Anschluss.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Antworten

Zurück zu „T1000“