Pflege, hier Tastenkappen..

Moderator: duddsig

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 607
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Pflege, hier Tastenkappen..

#1

Beitrag von Franz » Fr 15. Mär 2019, 20:38

Hallo , womit würdet Ihr die Tasten behandeln, damit sie wieder schön werden und die Beschriftung möglichst weiß wird ?

Danke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
411898 bfsz d + T100Z + 24 hr online
411749 dfs d + T1000 + z.Zt. offline
411744 eddd d + T100Z + = online von 06.00 - 22.00 Uhr
4189939 eddz d + T100Z + z.Zt. offline

Benutzeravatar

duddsig
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 253
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Pflege, hier Tastenkappen..

#2

Beitrag von duddsig » Fr 15. Mär 2019, 21:21

Auch hier nehme ich die besagte Polierpaste. Man kann dann mit einer kleinen Proxxon und einer kleinen Filzscheibe den Tasten zu Leibe rücken. Aber Vorsicht! Die Polierpaste nur sparsam benutzen, die fliegt sonst durchg die Gegend. Notfalls geht es auch mit einem Lappen.
Danach sollten sie wieder schön glänzen, und die Schrift weiß aussehen.
(Ich gehe davon aus, daß es Bakelittasten sind)

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

Minifranz
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 161
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 21:18
Wohnort: Lund, Schweden
Hauptanschluß: 22604 franz s

Re: Pflege, hier Tastenkappen..

#3

Beitrag von Minifranz » Fr 15. Mär 2019, 22:49

Ich habe bei mir Fensterreiniger genommen, mit einem Stofflappen.
Grüße, Franz

Minitelex-Demo 91113 - keine privaten Nachrichten senden
:nono:
| 22604 franz s   | Lorenz 15        | normalerweise tagsüber erreichbar, gerne anschreiben
| 952513 plant d  | Siemens T68      | normalerweise tagsüber erreichbar, gerne anschreiben 

Benutzeravatar

toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 202
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140

Re: Pflege, hier Tastenkappen..

#4

Beitrag von toshi » Sa 16. Mär 2019, 08:18

Es gibt Tasten, wo die Beschriftung aufgedruckt ist (pad printed), und Tasten, wo die Beschriftung aus anders gefärbtem Kunststoff besteht (doubleshot)

https://deskthority.net/wiki/Double-shot_moulding

Bei double-shot Tasten kann man polieren, bei bedruckten ist danach die Schrift weg.

Ist zumindest bei alten Computern so; vermute mal, daß es bei den späteren Fernschreibmaschinen auch "minderwertigere" nur bedruckte Tasten geben könnte.

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“