Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

Wichtige Themen und Bekanntmachungen bzgl. Webseite/Forum/i-Telex.

Moderator: DF3OE

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 469
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#11

Beitrag von ProjektTelefon » Sa 18. Mai 2019, 10:13

Ich bin morgen ebenso Zuhause und werde gerne für Unterhaltung sorgen, und eure Maschinen rattern lassen :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ProjektTelefon für den Beitrag:
Werner
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline

Benutzeravatar

Topic author
Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 688
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#12

Beitrag von Werner » Sa 18. Mai 2019, 11:42

Minifranz hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 12:52
Hallo Werner!

Minitelex nicht vergessen!
Sorry, Minitelex am Stand geht jetzt doch nicht. Ich kann die Probleme beim Anschluss des Faxgerätes an den Fritz!Box LTE Router auf die Schnelle nicht lösen.
Außerdem zeigen wir noch zwei Siemens-Hell-Schreiber KF-108 die direkt miteinander kommunizieren - das allein gibt genug Arbeit für den heutigen Samstag.

Bitte uns also ausschließlich über die eingangs erwähnten i-Telex Nummern anschreiben. Danke
Viele Grüße :whack:
Werner+++
Fernschreibstelle Aschaffenburg
Platz 1: 97475 werner d (Siemens T1200SD)
Platz 3: 11301 tst ab d (Siemens t68d), zur Telegrammaufgabe benutzen

Benutzeravatar

Horatius
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 46
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:53
Wohnort: Buchholz
Hauptanschluß: 418701 STEAM D
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#13

Beitrag von Horatius » Sa 18. Mai 2019, 14:09

Eine Frage,

möchtet ihr auch fiktive Nachrichten im Reuters Stil?
Basierend auf den Romanen von Kellermann, Jules Verne und Dominik ? :-)
418701 steam d

Benutzeravatar

Topic author
Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 688
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#14

Beitrag von Werner » Sa 18. Mai 2019, 18:35

...hhhmm, also wenn es nicht seitenlange Nachrichten, sondern Kurznachrichten sind, dann kannst Du gerne während des Tages e i n i g e versenden. Nimm dazu bitte die Fs.Nr. 97475, das ist mein T1000 am Telegrammannahmeplatz. Danke.
Viele Grüße :whack:
Werner+++
Fernschreibstelle Aschaffenburg
Platz 1: 97475 werner d (Siemens T1200SD)
Platz 3: 11301 tst ab d (Siemens t68d), zur Telegrammaufgabe benutzen

Benutzeravatar

detlef
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 325
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#15

Beitrag von detlef » Sa 18. Mai 2019, 19:28

Horatius hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 14:09
möchtet ihr auch fiktive Nachrichten im Reuters Stil?
Basierend auf den Romanen von Kellermann, Jules Verne und Dominik ? :-)
Hast du sowas fertig? Würde mich auch interessieren. ;)
Gruß, Detlef

i-Telex 211230 (T100Z), 24/7

Benutzeravatar

detlef
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 325
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#16

Beitrag von detlef » Sa 18. Mai 2019, 20:32

Wir sind morgen doch vor Ort, mit der ganzen Family. :dance3:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
Werner
Gruß, Detlef

i-Telex 211230 (T100Z), 24/7

Benutzeravatar

Horatius
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 46
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:53
Wohnort: Buchholz
Hauptanschluß: 418701 STEAM D
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#17

Beitrag von Horatius » Sa 18. Mai 2019, 22:02

detlef hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 19:28
Horatius hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 14:09
möchtet ihr auch fiktive Nachrichten im Reuters Stil?
Basierend auf den Romanen von Kellermann, Jules Verne und Dominik ? :-)
Hast du sowas fertig? Würde mich auch interessieren. ;)
Hallo Detlev,

hier im Anhang.
Keine Angst, ich werde euch nicht "zuspammen" :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
418701 steam d

Benutzeravatar

Horatius
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 46
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:53
Wohnort: Buchholz
Hauptanschluß: 418701 STEAM D
Kontaktdaten:

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#18

Beitrag von Horatius » So 19. Mai 2019, 07:15

Guten Morgen,
Ich habe die Nachrichten noch einmal umgebaut.
Da waren noch Teile fürs Live Rollenspiel drin.
Auch sind die Zeilenlängen nun auf 60 Zeichen / Zeile begrenzt.
Viel Erfolg heute!

Liebe Grüße,

Jochen aka Horatius
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Horatius für den Beitrag:
detlef
418701 steam d

Benutzeravatar

ralfnrw
Rank 4
Rank 4
Beiträge: 39
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 10:30
Wohnort: 46242 Bottrop
Hauptanschluß: 415977

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#19

Beitrag von ralfnrw » So 19. Mai 2019, 09:40

Hallo,

ich bin leider nicht selber vor Ort, werde aber gerne von zu Hause aus schreiben.
viele Grüße aus Bottrop

Ralf
415977 ralf d / Siemens 1000 , zur Zeit nicht online
415977 ralf d / Siemens T100S , Kennung 415977 india d , Maschine ist 24/7 erreichbar
viele Grüße
Ralf

Benutzeravatar

detlef
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 325
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Internat. Museumstag: Anschreibpartner gesucht

#20

Beitrag von detlef » So 19. Mai 2019, 16:38

Wir sind gerade nach hause gekommen. Das war (ist ja gerade immer noch) eine tolle Veranstaltung.

Respekt an den Telegrammstand (Werner, Franz und wer da noch so geholfen hat). Da war wirklich eine Menge los.
Und Werner in historischer Postuniform. Ich habe keine Idee, wie er es schafft, die Telegramme vor Ort halbwegs fehlerfrei auf Lochstreifen zu übertragen.

Die Führung war natürlich der Hammer. Überall Fernschreiber und eine funktionierende Selbstwählvemittlungsstelle (keine Ahnung wie das richtig heisst).
Schade, dass die Computer-Abteilung übersprungen wurde. Was da alles rumstand, hätte auch jedem Classic-Computing-Mitglied die Tränen in die Augen getrieben. Ich habe nur auf die Schnelle ein paar PDPs, IBMs usw. gesehen. Natürlich auch mehrere Commodore PETs.

Nebenbei konnte man sich zwei Hell-Schreiber in Betrieb anschauen (Senden und Empfangen).

Und dann konnte man sich auch piTelex im praktischen Betrieb anschauen. Danke an Jochen für die ausführliche Erklärung. Das ist schon eine schnuggelige kleine Kiste die ziemlich viele Möglichkeiten eröffnet.

Das waren jetzt alles nur Auschnitte. Ich habe höchstens die Hälfte gesehen.

Und der Familie hat es auch sehr gefallen. :thumbsup:
Gruß, Detlef

i-Telex 211230 (T100Z), 24/7

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“