Telephonmuseum Telephonica, Islikon, Schweiz

... und hier kann der eigene "Fuhrpark" präsentiert werden.

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Telephonmuseum Telephonica, Islikon, Schweiz

#1

Beitrag von robgasser » So 7. Jul 2019, 19:01

Hier ist eine Zusammenstellung der Fernschreiber-Insel im Telephonmuseum TELEPHONICA, Islikon, Schweiz.
Am i-Telex sind vor allem der T68 & T100 auf dem Tisch angeschlossen, plus der T1000 auf der rechten Seite hinten, oben.
Das i-Telex-System sieht man im Hintergrund oben auf dem Lochsteifenleser (schwarz) des Eintontelegraphen.
Die beiden T100 rechts sind direkt miteinander verbunden.
Hinter dem T68 sieht man den Eintontelegraphen (Gretag, Schweiz).
Voraussichtlich werde ich den T100 mit einem T1000S auswechseln, um die Variation an Fernschreibern zu vergrössern.
Gruss
Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor robgasser für den Beitrag (Insgesamt 4):
ThomasCHReinholdKochWernerTelegrammophon
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Telephonmuseum Telephonica, Islikon, Schweiz

#2

Beitrag von robgasser » Mo 8. Jul 2019, 08:51

Kleine Korrektur, ich meinte natürlich, dass ich voraussichtlich einen T100 mit einem T100S auswechseln werde.
Im Weiteren habe ich zuhause (20 min vom Museum entfernt) unter i-telex "18570 robert, weinfelden (ch)" einen T68d, T100S (vorübergehend bis zum Wechsel im Museum mit dem T100 zwecks Tests) am i-telex angeschlossen.
Zusätzlich benutze ich zuhause auch die "USB/RS232 i-Telex Terminal" Software von Johannes, was ich sehr praktisch finde.
Im Weiteren möchte ich noch erwähnen, dass das i-telex im Museum zwar immer in Betrieb ist, aber nur am Sonntagnachmittag (14:00-17:00, ausser im Juli & August; zu heiss im Dachstock des Greuterhofes) und bei Führungen jemand im Museum ist.
Auf den Bildern sieht man noch weitere Fernschreiber wie z.B. Hasler SP300 zwischen den beiden T100 rechts und hinten auf dem Fenstersims (nicht richtig sichtbar), sowie ein Lorenz FS.
Gruss
Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 492
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Telephonmuseum Telephonica, Islikon, Schweiz

#3

Beitrag von ProjektTelefon » Mo 8. Jul 2019, 10:09

Eine sehr schöne Auswahl an Maschinen Robert, was ich ja wirklich nett finde ist das längliche FSG zu den zwei T100.
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline

Benutzeravatar

Topic author
robgasser
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 55
Registriert: So 10. Jul 2016, 18:01
Wohnort: Weinfelden, Schweiz
Hauptanschluß: 18570 robert
Kontaktdaten:

Re: Telephonmuseum Telephonica, Islikon, Schweiz

#4

Beitrag von robgasser » Sa 13. Jul 2019, 12:16

Im Telefonmuseum Telephonica gibt es in der Fernschreiber-Insel bereits wieder Änderungen:
- Der T100 (Hauptanschluss 56561) wurde durch einen T100S ausgewechselt (249503 a srf d)
- Der T68 (separates FSG) wurde durch einen T68d (eingebaute Wählscheibe) ausgewechselt
Dies hatte zur Folge, dass die ganze Anordnung (wie auf den folgenden Bildern gezeigt) geändert werden musste.
Geräteliste (angefangen auf dem Tisch von links nach rechts):
- Eintontelegraph (Gretag AG, Schweiz)
- T68d mit eingebauter Wählscheibe (i-Telex, .... vermes d; Lokal-Nr 66)
- T100 direkt verbunden mit T100 ganz aussen rechts (993 122 sbb ch)
- T100S rechts neben Tisch (Hauptanschluss i-Telex 249503 a srf d (Lokal-Nr 33)
- T1000 rechts ganz oben auf Gestell (i-Telex, 792510 reise d; Lokal-Nr 55)
- T100 ganz rechts aussen, direkt mit T100 auf Tisch verbunden (76687 ruli ch)

Freundliche Grüsse
Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
----
Robert Gasser
18570 robert, weinfelden (ch); siemens t100 (56561 phone ch)
249503 telephonica museum, islikon (ch); siemens t100s (249503 a srf d), t1000 (792510 reise d), t68d (526116 vermes d)
robgasser@bluewin.ch
www.telephonica.ch

Antworten

Zurück zu „Maschinen-Vorstellungen / Register“