Schaltplan Ansagegerät Assmann ATV

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Kalle
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 43
Registriert: Di 19. Nov 2019, 18:56
Hauptanschluß: 932475 uroy d

Schaltplan Ansagegerät Assmann ATV

#1

Beitrag von Kalle »

Hallo,

wir haben im Museum noch zwei Ansagegeräte vom Typ Assmann ATV. In beiden befinden sich Magnetfolien mit Gebrauchsspuren.

Die dort gespeicherten Ansagen würden wir gerne retten und ggf. im "akustischen Museum" (0234-33881839) veröffentlichen. Leider haben wir aber überhaupt keine Unterlagen über dieses Gerät.

Das einfache Anschließen von 60V an die herausgefundenen Anschlüsse (Brückengleichrichter im Spannungseingang) reicht leider nicht aus. Irgendwo müssen noch Hilfsspannungen angelegt werden, aber wo? Auf der Rückseite befindet sich eine Stiftleiste 2x10.

Kann jemand wertvolle Hinweise geben, oder hat jemand sogar Schaltpläne?

Wir sind für jeden hilfreichen Tipp sehr dankbar.

Gruß
Karl
Assmann-Atis ATV.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

wyssby
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 217
Registriert: Do 5. Jul 2018, 01:22
Wohnort: Giebenach/Schweiz
Hauptanschluß: 8582911 cull d

Re: Schaltplan Ansagegerät Assmann ATV

#2

Beitrag von wyssby »

Könnte das Gerät etwas identisches wie dieses sein, das anscheinend zusammen mit einer Dokumentation verschachert wird:
https://www.kunstefan.de/archiv/Sonstig ... C%88t.html
Dies habe ich gerade vorher im Internet gesehen, weiss aber selber auch nicht mehr darüber, sorry.
Liebe Grüße
Beat Wyss - CH-4304 Giebenach BL

8582911 cull d (Lo3000)
772786 kies d (T100)
Benutzeravatar

Topic author
Kalle
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 43
Registriert: Di 19. Nov 2019, 18:56
Hauptanschluß: 932475 uroy d

Re: Schaltplan Ansagegerät Assmann ATV

#3

Beitrag von Kalle »

Danke für die sehr schnelle Antwort!

Die Seite kenne ich. Ja, das ist das Gerät, aber leider ist die Auktion schon gelaufen. Ich habe auch schon den Anbieter kontaktiert und nach dem Käufer gefragt, aber keine Antwort erhalten.

Ich habe Deine Antwort aber zum Anlass genommen, noch einmal nachzufragen.

Gruß
Karl
Benutzeravatar

Topic author
Kalle
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 43
Registriert: Di 19. Nov 2019, 18:56
Hauptanschluß: 932475 uroy d

Re: Schaltplan Ansagegerät Assmann ATV

#4

Beitrag von Kalle »

Hallo,

Schaltplan oder Servicemanual waren leider nicht mehr zu bekommen.

Ich habe daher das Gehäuse entfernt, Drähte an Masse und einen mit -24V gekennzeichneten Lötpunkt angelötet, alle Komponenten provisorisch wieder verbunden und an 24V angeschlossen.

Der Motor lief an, stoppte aber nach ca. 5 Sekunden und die Störungs-LED leuchtete auf.

Bei der Nachverfolgung der Leiterbahnen der LED kam ich offensichtlich zu einer Überwachungsbaugruppe mit Relais. Die Relaiskontakte habe ich auf der Hauptplatine überbrückt und die Baugruppe ausgebaut. Damit lief der Motor wieder, aber nur bis kurz vor Ende der Ansage.

Der Tonarm lief viel zu früh an einen Endkontakt. Ich habe den Tonarmantrieb auf eine frühere Position umgehängt und damit läuft jetzt der Tonarm bis zu einer viel späteren Endposition.

Mit diesen kleinen Eingriffen konnten die Ansagen von zwei uns vorliegenden Folien gerettet werden. Obwohl beide Folien Gebrauchsspuren auf der gesamten Fläche aufweisen, sind leider nur kurze Ansagen über geänderte Rufnummern zu hören.

Sollte jemand in Besitz von bespielten AGT-Folien sein, kann ich sie gerne in mp3-Dateien wandeln.

Gruß
Karl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Telefonzelle“