Ethernetcard FW 897 Build 19. Sep. 2020

Feedback zu alten und neuen Versionen der i-Telex Firmware.

Moderator: FredSonnenrein

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 685
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Ethernetcard FW 897 Build 19. Sep. 2020

#1

Beitrag von ulbrichf »

Meine firmware lies sich auf der Ethernetcard problemlos von 825 auf 897 aktualisieren.
Alle vorherigen Einstellungen blieben erhalten.
Ein Fremdkabel Update einer Messgeräte Software auf meiner Spannungversorgungskarte funktionierte aus dem
stable repository problemlos Richtung Atmel 168.

Ich bin über den Gateway Server wegen IPv6 angebunden und musste in der Vergangenheit mein iTelex System
sporadisch booten, da meine Endgeräte als besetzt gesehen wurden. Vielleicht wird das ja weniger. Ich habe wohl keine
Mutmaßung woran das liegen könnte.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX Ethernet FW 897 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330
Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1379
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Ethernetcard FW 897 Build 19. Sep. 2020

#2

Beitrag von FredSonnenrein »

ulbrichf hat geschrieben: Di 6. Okt 2020, 21:30 Meine firmware lies sich auf der Ethernetcard problemlos von 825 auf 897 aktualisieren.
Alle vorherigen Einstellungen blieben erhalten.
Freut mich, das mit den Einstellungen ist für mich aber eine Selbstverständlichkeit.
ulbrichf hat geschrieben: Di 6. Okt 2020, 21:30 Ein Fremdkabel Update einer Messgeräte Software auf meiner Spannungversorgungskarte funktionierte aus dem
stable repository problemlos Richtung Atmel 168.
Die beta-Versionen sind aber auch meist so "gut", dass sie verwendet werden können. Die "Stables" pflege ich zu selten. Ich bekomme ja auch wenig Rückmeldungen über die Beta-Versionen.
ulbrichf hat geschrieben: Di 6. Okt 2020, 21:30 Ich bin über den Gateway Server wegen IPv6 angebunden und musste in der Vergangenheit mein iTelex System
sporadisch booten, da meine Endgeräte als besetzt gesehen wurden. Vielleicht wird das ja weniger. Ich habe wohl keine
Mutmaßung woran das liegen könnte.
Wie wird das Besetzt angezeigt? Bei den Anrufern oder hast du ein "lokales" Indiz?
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75), 8579924 (T100s), 792911 (T68d) oder 781272 (T100 75Baud)
Bei Besetzt bitte 531002 versuchen.
Antworten

Zurück zu „Firmware-Feedback“