Wünsche nach einem "Wiki"

Wichtige Themen und Bekanntmachungen bzgl. Webseite/Forum/i-Telex.

Moderator: DF3OE

Benutzeravatar

tw137125
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 141
Registriert: So 19. Mai 2019, 11:57
Wohnort: Bielefeld
Hauptanschluß: 5286590 hypo d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#31

Beitrag von tw137125 »

Hallo Werner,

mir gefällt der Artikel vom Schreibstil und auch vom Inhalt her sehr gut.
Ich würde das so beibehalten.
Der Artikel ist auch nicht zu lang. Ich finde wenn Artikel zu lang sind, gut es gibt Themen die müssen ausführlich beschrieben werden, verliert man schnell die Lust am Lesen bzw. man neigt zum überfliegen.

Meine Meinung: Mach so weiter.

Viele Grüße
Thomas
-------------------------------------------------------
5286590 hypo d Siemens T1000 Hauptanschluß
25092807 dvs d PC-Telex

BTX: 0521417696

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und
die menschliche Dummheit, aber bei dem
Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1253
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#32

Beitrag von FredSonnenrein »

Hallo Werner,
ich finde den Stil auch in Ordnung und sage weiter so!
Trotzdem gleich noch Anregungen:
a) Überschriften in der Form:

Code: Alles auswählen

=== Zwischenüberschrift ===
gliedern den Text deutlicher (mit der Anzahl der = Zeichen kann man die "Ebene" bestimmen)
b) Links kannst du bereits jetzt einbauen, indem du das Stichwort gleich in doppelte eckige Klammern setzt:

Code: Alles auswählen

[[Telegrafenrelais]]
Auch wenn der Link erstmal ins Leere geht, ist er sofort da und verweist gleich an das richtige Ziel. Durch die rote Darstellung (im Wiki) sieht der Anwender auch, dass ein Klick noch nicht lohnt.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75), 8579924 (T100s), 792911 (T68d) oder 781272 (T100)
Bei Besetzt bitte 531002 versuchen.

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 994
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#33

Beitrag von detlef »

Ich finde den Stil auch gut. Ein paar Fachbegriffe könnten vieleicht noch erklärt werden. Aber das kann man ja noch jederzeit machen.
Aufgefallen ist mir noch, dass es in dem Text um das deutsche Fernschreibnetz geht. Das sollte man vielleicht im Titel und in der Gliederung noch vermerken.
Ein Artikel zu die internationalen Netzen kann ja später auch noch zugefügt werden.

Also von meiner Seite, alles prima so. :thumbup:
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 994
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#34

Beitrag von detlef »

Ich habe mal im Wiki versucht, alle i-Telex-Dienst zusammenzufassen.
https://wiki.telexforum.de/index.php?ti ... im_i-Telex

Das ist mal eine erste Zusammenstellung, kann man noch ändern oder erweitern.
Die Betreiber der Dienst sind natürlich aufgefordert, die Beschreibung ihres eigenen Dienstes zu erweitern und ggf. eine eigene Seite anzulegen.
Meine Idee dazu ist, dass man die Dienste später übersichtlicher in Tabellenform auflistet mit Links zu jeweils einer eigenen Sete.
Aber zu Sammeln der Informationen finde ich die jetzige Darstellung erstmal einfacher.

Dazu noch ein paar Fragen:

Habe ich einen Dienst vergessen?

Wer betreibt eigentlich den Rundsender und wo gibt es Infos dazu? Ich habe im Forum nichts gefunden.

Wo gibt es im Forum Infos zum i-Telex Telegrammdienst (also für jemanden, der den nutzen möchte)? Ich habe nach der Umstrukturierung nichts mehr dazu gefunden. Ist der Telegrammdienst immer noch ausgesetzt?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
JanL
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 378
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#35

Beitrag von Telegrammophon »

Hallo Detlef,
für Informationen zur Rundschreibeinrichtung einfach mal das Telexverzeichnis aufschlagen...
Ansonsten ist die Rufnummer der Telex-Telegrammaufnahme nur die 11302, welche auf andere Nummern umgeleitet werden kann, sofern die Stelle dieser Rufnummer nicht besetzt sein sollte.
Der Telegrammdienst ist leider immernoch ausgesetzt. Ich könnte sofort anfangen und wie bisher weitermachen, aber da sind andere in der Gruppe dagegen.
Viele Grüße
Finn
++++
Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn

Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d
Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d

Schreib' doch mal an!

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 994
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#36

Beitrag von detlef »

Hallo Finn, danke für die Infos. Dann sollten die Telegrammannahme auch in der klkl-Liste korrigiert werden. Da hatte ich mir die Nummern rausgesucht.
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 994
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#37

Beitrag von detlef »

Ich habe gerade ins i-Telex-Verzeichnis geschaut. Da finde ich leider keine Info, wen man wegen dem Rundsender ansprechen kann.
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

Benutzeravatar

duddsig
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 488
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösana bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#38

Beitrag von duddsig »

Rundsenden hat Paul gemacht, Klaus's Sohn...

https://telexforum.de/memberlist.php?mo ... file&u=164

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 378
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#39

Beitrag von Telegrammophon »

Hallo Detlef,
ich habe gerade nachgesehen, es steht tatsächlich nicht drin.
Aber richtig, es ist Paul aus Köln. Sein Telex ist aber soweit ich weiß nicht zuverlässig erreichbar...
++++
Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn

Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d
Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d

Schreib' doch mal an!

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1188
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Wünsche nach einem "Wiki"

#40

Beitrag von Franz »

Hallo, zum Thema Rundsenden, ich weiß nicht ob das allen bekannt ist:


Beim Anwählen des Rundschreib-Servers (oder wie das heisst) mit Wählscheibe funktioniert alles Bestens. Die Verbindung wird aufgebaut, Datum und Zeit abgerufen und dann startet der Server mit seiner Eingabemaske.

Beim Anwählen des Rundschreib-Servers (oder wie das heisst) mit Tastaturwahl gibt es ziemliche Probleme. Die Verbindung wird aufgebaut, Datum und Zeit abgerufen und dann wird eine automatische KG Abfrage gemacht, die leider voll in die "Eingabemaske" des Servers haut und deswegen vergammelten Text übermittelt. Nach einer Weile kann man dann wieder die Eingabemaske im Klartext sehen.
Ich habe trotz des Gammels mal eine Rundsendung an mich selbst losgelassen, wg. dieses Gammels kann man den Absender des Fernschreibens leider nicht mehr erkennen.
Falls jemand mit Paul Kontakt aufnimmt, würde ich bitten, diesen Umstand zu erwähnen. Würde der Rundsende-Server ca. 6 Sekunden länger warten, würde er eine KG-Abfrage, die per Tastaturwahl gemacht wurde, ohne Probleme überstehen und könnte dann mit seiner Eingabemaske starten.

Vielen Dank, Grüße Franz
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ 07.00 - 23.00
7822222 hael d + T1000 (Volltastastatur :scratch: ) + 24 hr (wird z.T. als
PI-Telex Test-FS benutzt, falls 7822222 besetzt, bitte 2108219 anwählen.)

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“