Antriebsriemen Lo133

Moderator: duddsig


Topic author
Martin

Antriebsriemen Lo133

#1

Beitrag von Martin »

Henning deine Hilfe ist gefragt
IMG_3149.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#2

Beitrag von Helge »

Das war der: "Uniroyal 40121 x 6mm M4N4-GX Powergrip"?

Topic author
Martin

Re: Antriebsriemen Lo133

#3

Beitrag von Martin »

Das habe ich auch denen geschrieben

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#4

Beitrag von Helge »

Ok, wenn die das nicht finden können müsste jemand (Henning?) den nochmal vermessen. Oder Peter(AT) vergleicht die beiden und vermisst sie.
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1702
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Antriebsriemen Lo133

#5

Beitrag von DF3OE »

Um ihn vernünftig zu vermessen, müsste ich ihn erstmal ausbauen (können...).
Aber ich glaube, der Peter und/oder Patrick hatten ihn ja schon mal vermessen.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)
Benutzeravatar

OE2PTN
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 112
Registriert: So 30. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Seekirchen (A)
Hauptanschluß: 30242 gzs

Re: Antriebsriemen Lo133

#6

Beitrag von OE2PTN »

viewtopic.php?f=31&t=523

Ich hab auch eine Anfrage draussen...
30242 gzs : Siemens T37i :thumbsup:
59231 xink a : Lorenz Lo133

30242 vorübergehend aus technischen Gründen umgeleitet auf den Lo 133 (xink a)
Benutzeravatar

OE2PTN
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 112
Registriert: So 30. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Seekirchen (A)
Hauptanschluß: 30242 gzs

Re: Antriebsriemen Lo133

#7

Beitrag von OE2PTN »

Leider hat mein Riemenhändler eine Absage geschickt.
Eine Teilung von 6mm sei sehr ungewöhnlich. ...
Martin, vieleicht hast du ja mehr Glück. ..

Peter
30242 gzs : Siemens T37i :thumbsup:
59231 xink a : Lorenz Lo133

30242 vorübergehend aus technischen Gründen umgeleitet auf den Lo 133 (xink a)
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#8

Beitrag von Patrick »

also die Zähne konnte ich nie messen da kein einziger mehr da war. Als Näherung kam ich auf den T5 Riemen was käuflich erhältlich ist. Bin dann nochmal die verschieden US Seiten durchgegangen besser als 5,08 mm habe ich auch nichts gefunden - es ist zum verzweifeln. Die Riemenräder zu ersetzen ist eine Option, welche aber mit Aufwand verbunden ist zumal nicht viel Platz ist um z.B. eine vernünftige Spannrolle noch mit zu integrieren. Ich hatte noch einen Kontakt aus dem SEL Museum, muß ich mal durch mein eMail-Postfach durchgehen und hoffen dass ich den Namen nochmal finde. Eine Zeichnung wäre perfekt oder wenigstens die exakten Daten.
Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#9

Beitrag von Patrick »

es ist zum :cry:

ich war unterwegs und zufällig lag auf dem Weg eine Chance einen weiteren Lo133 zu erwerben was ich dann auch tat ... nur wegen dem bescheidenen Zahnriemen. Er hat knapp 45 Sekunden gehalten und dann waren die ersten Zähne schon weg .....

Auf jeden Fall ist er aber noch so komplett dass man ihn messen kann! Da dies jetzt offensichtlich kein Einzelfall ist würde ich wohl anstreben diese nachfertigen zu lassen.

Kennt jemand eine Fa die Kleinststückzahlen (ich verstehe darunter 50 Stück oder so) herstellen kann?

Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d
Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 684
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: 51429 Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Antriebsriemen Lo133

#10

Beitrag von ProjektTelefon »

Wäre dann direkt mit zwei Riemen mindestens dabei, denn mein Lo133 könnte genauso einen neuen Riemen vertragen... Bei 45 Sekunden hast du ja noch richtig Glück gehabt, meiner hing schon zerfetzt zwischen den beiden Antriebsrädern...
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
832336 dust d / Siemens T100/online
622828 lpw d / Siemens T37/online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/offline
BTX: 2204757353
Antworten

Zurück zu „Lo133“