Antriebsriemen Lo133

Moderator: duddsig


Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#21

Beitrag von Helge »

:-) hatten wir ja schon. Erst das masstabsgerechte Modell mit Henning. Dann der T100 goldplatiert mit flieder-Lochstreifen.

Aber was da SEL wieder mit dieser merkwürdigen Teilung eingefallen ist. Es muß zu viel Trollinger in der Entwicklungs-
Abteilung geflossen sein.
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1702
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Antriebsriemen Lo133

#22

Beitrag von DF3OE »

Der Lo133 ist konstruktionstechnisch identisch mit dem englischen ITT Creed 444.
Ich denke eher, dass zu viel Pints von lauwarmen schaumlosen Biers da geflossen sind.. ;)

Ich vermute, dass SEL etliches an Konstruktionsdetails von der Insel uebernehmen musste...
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#23

Beitrag von Helge »

OK, das wäre ja eine Spur. Vll. ist das irgend ein englisches Mass.
Hast Du einen Creed 444? Ist da auch so ein Riemen drin?

Trollinger und Bier - das erklärt vieles ....
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#24

Beitrag von Patrick »

also, nachdem was ich gemessen habe:

Länge etwa 205 mm
Anzahl der Zähne: 34
Teilung: ca 6 mm
Breite: 6 mm

und bestimmt 15 h Internetstöbern scheint mir dieser Riemen am nächsten mit den gemessenen Daten übereinzustimmen:
riemen.JPG
206,14 mm ist etwas länger, aber die Messung ist ohnehin bei dem zerfallenden Teil schwierig.

Wenn ich diesen bekomme, werde ich einen zum Test bestellen und dann mal berichten.

Grüße
Patrick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#25

Beitrag von Helge »

Danke für deine Bemühungen. Wo hast Du das denn gefunden?
Benutzeravatar

OE2PTN
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 112
Registriert: So 30. Okt 2016, 17:35
Wohnort: Seekirchen (A)
Hauptanschluß: 30242 gzs

Re: Antriebsriemen Lo133

#26

Beitrag von OE2PTN »

Hallo Patrick

Toll, das dürfte der richtige sein...
ich hab heute den Riemen aus Hennings LS Sender ausgebaut. Der ist gut in Schuss und die Maße passen wohl. ...wo hast du den ausgegraben?

Das sieht jetzt so vielversprechend aus, das ich das Thema Umrüstlösung mal zur Seite legen. ..
30242 gzs : Siemens T37i :thumbsup:
59231 xink a : Lorenz Lo133

30242 vorübergehend aus technischen Gründen umgeleitet auf den Lo 133 (xink a)
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#27

Beitrag von Patrick »

der Riemen ist in den Katalogen von diesem Anbieter zu finden (leider kann ich kein Spanisch, vielleicht kann es jemand von euch und könnte dort mal fragen):

http://www.jocartransmisiones.com/

konkret: http://www.jocartransmisiones.com/PDF%2 ... roflex.pdf

Seite F-19

sowie auch

http://www.spruit.nl/

derzeit läuft eine Frage bei dieser Firma, welche über Breco benannt worden sind weiterhelfen zu können:

WILHELM HERM. MÜLLER
GmbH & Co. KG
Westringstr. 160
04435 Schkeuditz
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#28

Beitrag von Helge »

Ich hätte jmd der Spanisch kann. Ich könnte eine Spanische Anfrage erstellen lassen.
Benutzeravatar

Patrick
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 530
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 19:46
Hauptanschluß: 54577 aros d

Re: Antriebsriemen Lo133

#29

Beitrag von Patrick »

das wäre perfekt, die Anfrage auf der niederländischen Seite werde ich auch starten und dann wären 3 Anfragen raus

-> ich habe konkret nach Preisen für Stückzahl 1, 10, 30 gefragt (falls denn noch irgendwie lieferbar)

Grüße
Patrick
i-telex:
a.) T1000S : 54577 aros d
b.) T1200SD : 465111 vfw d

i-telex (mobile Anlage): aktuell offline
a.) Lo3000 : 185793 tauch d

piTelex Test:
T1000S : 183282 isoph d

Topic author
Helge

Re: Antriebsriemen Lo133

#30

Beitrag von Helge »

Dann schick mir bitte deinen deutschen Text. Oder weisst Du schon genau welcher es ist, dann würde ich um ein Muster bitten (lassen).
Die Übersetzerin ist Spanisch-Lehrerin und untechnisch :-)

Isses der?
CORREAS DENTADAS DE POLIURETANO CON CABLE DE ACERO
PASOS ESPECIALES V Synchroflex®

Tipo: V 206/6-F
No Molde: K 4662-FK

(also
Polyurethan-Zahnriemen mit Stahl(seil)verstärkung
Spezialzahnung aus Synchroflex

Typ: V 206/6-F
Pressform/Zahnung: K 4662-FK)
Antworten

Zurück zu „Lo133“