Kabelzustand T68D nach ca. 38 Jahren

Moderator: duddsig

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 829
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Kabelzustand T68D nach ca. 38 Jahren

#1

Beitrag von Franz » Mo 18. Mär 2019, 21:30

LIebe Neulinge und Alteingesessene :-)

wollte Euch nur nochmals infohalber den Zustand eines ca. 38 jahre alten Kabel's zeigen; hier ein kombiniertes T68D Kabel (Strom / Daten):
Bitte vor Inbetriebnahme eines solchen Kabels - auch wenn es von außen noch sehr gut aussieht - IMMER die Stecker bzw. Buchsenanschlüsse kontrollieren.
In meinem Falle sah ein von aussen sehr gut aussehendes Kabel innen so aus:
Danke...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Franz für den Beitrag (Insgesamt 2):
ProgBernieFredSonnenrein
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr online
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ online von 06.00 - 22.00 Uhr

Benutzeravatar

ProgBernie
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 186
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:51
Hauptanschluß: 898906 laeng d

Re: Kabelzustand T68D nach ca. 38 Jahren

#2

Beitrag von ProgBernie » Mo 18. Mär 2019, 22:07

Hallo Franz,

solche Hinweise sind immer gut, schon mancher hat mit einem unbedachten Einstecken eines Gerätes ans Netz größere Schäden verursacht.
Alte Geräte gehören immer zuerst untersucht, bevor sie eingeschaltet werden.
Gruß Bernd
--
Fernschreibstelle Labenz
898906 laeng d

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 492
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Kabelzustand T68D nach ca. 38 Jahren

#3

Beitrag von ProjektTelefon » Di 19. Mär 2019, 00:33

Exakt das gleiche Problem wie bei den alten T37, wo die Kabel alle genauso aussehen...
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline

Antworten

Zurück zu „Grundsätzliche Fragen zur Technik“