Korrekter Anschluss des FS an i-Telex Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: duddsig


Helge

Re: Korrekter Anschluss des FS an i-Telex

#21

Beitrag von Helge » Mo 20. Feb 2017, 20:35

:-) "Heute kam noch das Gehäuse mit der Post und ich habe eine Platine für den Trafo geätzt."

da bist du weiter als ich - bei mir steht es noch so rum.

Benutzeravatar

Topic author
sebket
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 117
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 10:14
Wohnort: D-79539 Lörrach
Hauptanschluß: 773316 kazel d

Re: Korrekter Anschluss des FS an i-Telex

#22

Beitrag von sebket » Mo 20. Feb 2017, 23:15

Ich habe mir da auf eBay so ein gebrauchtes Baugruppenträger-Gehäuse geschossen, in das die Euro-Platinen reinpassen.

Die Platine habe ich mit der Toner-Transfer-Methode und Natriumpersulfat geätzt, das Layout habe ich von Hand gezeichnet, eingescannt und dann gespiegelt ausgedruckt. Hat gut funktioniert.
Viele Grüße,
Sebastian

773316 kazel d (T100)

Zur Zeit leider offline wegen Renovierung.

Antworten

Zurück zu „Grundsätzliche Fragen zur Technik“