E-Mail-Gateway

Vorschläge und Wünsche für zukünftige Features des i-Telex-Systems sowie Fachforum für Entwickler.

Moderator: FredSonnenrein

Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1732
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: E-Mail-Gateway

#31

Beitrag von detlef »

Hallo Wolfgang,

danke für dein Feedback. Die Idee, dass man seine i-Telex-Nummer für den Empfang von Nachrichten freischalten muss, finde ich nicht schlecht.
Dann gibt's auch keine Diskussion über unerwünschte Gateway-Nachrichten.

Das An- und Abmelden der eigenen Nummer würde ich dann per Telex machen. Auf eine weitere Pin würde ich an dieser Stelle verzichten. Stattdessen bekommt man ein Bestätigungstelex beim An- und Abmelden und der KG wird geloggt. Dann bekommt man mit, wenn jemand anderes die eigene Nummer an oder abmeldet.

Super Idee.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
WolfgangH
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1732
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: E-Mail-Gateway

#32

Beitrag von detlef »

Beim Testen bitte beachten, dass das Gateway im Moment nur läuft, wenn ich am Testen bin.
Die Testnachrichten können also mit einiger Verspätung eintreffen.

Trotzdem bin ich für jeden Test dankbar. Habe gerade wieder einen Fehler gefunden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
JanL
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

WolfgangH
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 92
Registriert: So 3. Jan 2021, 21:42
Wohnort: Kirchham (A)
Hauptanschluß: 978310 whoe a

Re: E-Mail-Gateway

#33

Beitrag von WolfgangH »

Hallo Detlef,

kein Problem - ich war ja nur neugierig und habe es einfach probiert. Und es hat geklappt. ^^

Nur ein kleiner Hinweis:
Der automaische Zeilenumbruch bei mehr als 69 Zeichen fehlt noch. Wenn in der Email kein Umbruch ist, wird am FS alles an die letzte Stelle gedruckt.

Großschreibung und Sonderbuchstaben werden wunderbar umgesetzt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WolfgangH für den Beitrag:
JanL
Gruß
Wolfgang


i-Telex:
978310 whoe a (Siemens T100a)
<56449 sche d> (Siemens T37i in Vorbereitung)
Minitelex:
978333 =whoe a
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1732
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: E-Mail-Gateway

#34

Beitrag von detlef »

WolfgangH hat geschrieben: So 25. Apr 2021, 11:09 Nur ein kleiner Hinweis:
Der automaische Zeilenumbruch bei mehr als 69 Zeichen fehlt noch. Wenn in der Email kein Umbruch ist, wird am FS alles an die letzte Stelle gedruckt.
Das sollte eigentlich schon passieren. Ist vermutlich noch ein Bug drin.

EDIT: Stimmt. Wenn man den Text schon umformatiert, dann sollte man auch den umformatierten Text schicken und nicht den Originaltext. ;)

Ich habe die Nachricht jetzt nochmal geschickt. Das passt jetzt hoffentlich.
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

WolfgangH
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 92
Registriert: So 3. Jan 2021, 21:42
Wohnort: Kirchham (A)
Hauptanschluß: 978310 whoe a

Re: E-Mail-Gateway

#35

Beitrag von WolfgangH »

Hallo Detlef,

Nachricht ist angekommen, nun ist alles gut!
Danke.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WolfgangH für den Beitrag:
JanL
Gruß
Wolfgang


i-Telex:
978310 whoe a (Siemens T100a)
<56449 sche d> (Siemens T37i in Vorbereitung)
Minitelex:
978333 =whoe a

WolfgangH
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 92
Registriert: So 3. Jan 2021, 21:42
Wohnort: Kirchham (A)
Hauptanschluß: 978310 whoe a

Re: E-Mail-Gateway

#36

Beitrag von WolfgangH »

detlef hat geschrieben: Fr 23. Apr 2021, 19:21 Das ganz soll dann auch in die andere Richtung funktionieren, also Telexe an die i-Telex-Nummer des Gateway sollen an die in der Nachricht angegebenen E-Mail-Adressen weitergeleitet werden.
Kurze 2 Fragen: Funktioniert das auch schon in die andere Richtung? Falls ja, wie muß das Telex aussehen?

Danke!
Gruß
Wolfgang


i-Telex:
978310 whoe a (Siemens T100a)
<56449 sche d> (Siemens T37i in Vorbereitung)
Minitelex:
978333 =whoe a
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1732
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: E-Mail-Gateway

#37

Beitrag von detlef »

WolfgangH hat geschrieben: So 25. Apr 2021, 20:12 Kurze 2 Fragen: Funktioniert das auch schon in die andere Richtung? Falls ja, wie muß das Telex aussehen?
Nein, es funktioniert ja noch nicht mal richtig in der einen Richtung. ;)

Dafür wurde die i-Telex-Nummer 11170 eingerichtet (noch nicht in Betrieb!). Die E-Mail-Adresse gibt man dann als Steuerkommando am Anfang des Fernschreibens an. "@" als "(at)" und "_" als Leerzeichen. Gibt's noch weitere Sonderzeichen in E-Mail-Adressen? Die müsste man dann als Hex-Code einfügen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag (Insgesamt 2):
WolfgangHJanL
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140
Antworten

Zurück zu „Entwickler-Ecke“