einfaches Interface Thema ist als GELÖST markiert

Vorschläge und Wünsche für zukünftige Features des i-Telex-Systems sowie Fachforum für Entwickler.

Moderator: FredSonnenrein

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Klaus
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 153
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 23:49
Hauptanschluß: 8869114 mpir d

Re: einfaches Interface

#51

Beitrag von Klaus » Sa 29. Jul 2017, 14:09

es gibt halt eine funktion, die sucht auf der sd-karte nach einer datei z.B. 8869114.txt BEVOR der Teilnehmerserver angefragt wird,
und liest aus dieser Datei dann zeilenweise ok,telnr,typ,name,adresse,port,durchwahl,+++ ... im gleichen Format wie es der Teilnehmerserve liefern würde...
da jetzt noch eine Zeile mit dem schlüssel dazuzupacken und einen buffer dafür vorzusehen sind 2-4 Zeilen Code...
Beim Senden und empfangen die Zeichen mit dem key zu xor-en sind imho auch nur 2 zeilen... Aber im schlüssel vorran zu gehen und dabei den sync für senden und empfangen beizubehalten bedarf sicherlich einiger bastelei ....
Grüße,
Klaus

8869114 mpir d -> LO133


Helge

Re: einfaches Interface

#52

Beitrag von Helge » Sa 29. Jul 2017, 14:10

mach erst mal Urlaub, lass es wirken. schönen Urlaub.

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: einfaches Interface

#53

Beitrag von FredSonnenrein » Sa 29. Jul 2017, 15:03

Verstehe...
Bei der verschlüsselten Übertragung musst du aber binär-protokoll verwenden, sonst geht es schief.
Oder du verschlüsselst die ascii-Zeichen, aber nicht den 5-bit-code.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 8579924 (T100s) oder 781272 (T100) oder 792911 (T68d) oder 531075 (Creed75)
MOMENTAN ALLE OFFLINE

Benutzeravatar

Topic author
Klaus
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 153
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 23:49
Hauptanschluß: 8869114 mpir d

Re: einfaches Interface

#54

Beitrag von Klaus » Sa 29. Jul 2017, 15:39

... ich mach das nicht, ich fahr in Urlaub ... war nur als hinweis für Frank gedacht, der will ja verschlüsseln... bei meinem Interface muss man den ascii verschlüsseln, weil ja kein binärprotokoll implementiert ist und sonst die zusätzlich bu und zi zu asynchronität zwischen nachricht und schlüssel führen...
Grüße,
Klaus

8869114 mpir d -> LO133

Benutzeravatar

Michl
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 43
Registriert: Di 7. Mär 2017, 20:23
Wohnort: Nürnberg
Hauptanschluß: 701018 michl d

Re: einfaches Interface

#55

Beitrag von Michl » So 6. Aug 2017, 17:21

Erstmal Danke an Klaus für die Bereitstellung dieses Projekts :thumbsup:

Ich habe das Interface auf Lochraster nachgebaut:
Lochraster.jpg
Auf der Suche nach einer einfachen Lösung für die Spannungsversorgung bin auch auf folgende Idee gekommen. Die Steckernetzteile der Telefonanlagen Eumex 404, 504, 604, etc. liefern 9V~ 200mA für die Versorgung der Anlage und 46V~ 300mA als Rufwechselspannung. Jeweils einen Gleichrichter und Siebelko dahinter, schon hat man ein ein simples Netzteil mit 12V und 65V Gleichspannung. Bei mir stellte sich mit einem 1k Widerstand ein Linienstrom von 42mA ein, was will man mehr.
Hat zwar nichts unmittelbar mit dem Projekt zu tun, aber vielleicht nützt es dem Ein oder Anderen beim Nachbauen des Interface.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Michael

701018 michl d


Helge

Re: einfaches Interface

#56

Beitrag von Helge » So 6. Aug 2017, 17:33

Danke, solche NT habe ich sogar noch irgendwo. Ich wollte einen Konverter nehmen.

Benutzeravatar

Topic author
Klaus
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 153
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 23:49
Hauptanschluß: 8869114 mpir d

Re: einfaches Interface

#57

Beitrag von Klaus » Do 7. Sep 2017, 11:42

Hi,
hat das denn inzwischen ausser Michel schon jemand aufgebaut und Erfahrungen gesammelt?
Es steht ja immernoch die Umstellung auf Timer-interrupts für`s Sampling aus. (aber bei mir funktionierts ehrlichgesagt auch so super)
Funktionen wie AB und Zeitschaltung sind ja auch noch angedacht ... Aber die Arbeit und die anderen Projekte lassen mir aktuell keine Zeit.
... aber über Feedback würde ich mich freuen ...
Grüße,
Klaus

8869114 mpir d -> LO133

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 647
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: einfaches Interface

#58

Beitrag von ulbrichf » Do 7. Sep 2017, 12:35

Hallo Klaus,
ich warte auf die Reichelt Bestellung bezüglich Sterleisten und einiger Beauteile für Deine Interfaceplatine.
Ich sage Bescheid wenn wenn ich gelötet habe.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 647
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: einfaches Interface

#59

Beitrag von ulbrichf » Fr 20. Okt 2017, 21:22

Hallo Klaus,
bin gerade am Bestücken Deiner Platine. Ich muß noch die Diode 4148 suchen... im Kinderzimmer, Kind schläft also morgen.
Werde also morgen hoffentlich damit fertig und werde einen UNO R3 programmieren. Endlich geht es bei mir weiter.

Mit netten Grüßen
Frank
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 647
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: einfaches Interface

#60

Beitrag von ulbrichf » Fr 10. Nov 2017, 22:02

Hallo Klaus,
wie versprochen geht es bei mir nun weiter.
20171110_215403.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z (online) / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Antworten

Zurück zu „Entwickler-Ecke“