Siemens Lochstreifenübertrager 15f

... und hier kann der eigene "Fuhrpark" präsentiert werden.

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
FelixF
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 275
Registriert: Di 30. Jun 2020, 23:04
Wohnort: Westerwiehe
Hauptanschluß: 933501 growi d

Siemens Lochstreifenübertrager 15f

#1

Beitrag von FelixF »

Hallo alle,
da im Forum fast nix über dieses Gerät zu finden ist, stelle ich meins, kürzlich in Betrieb genommenes Gerät vor.

Solche Geräte wurden in Deutschland nur sehr selten benutzt, was sie auch selten macht. In anderen Ländern wurden sie in Lochstreifenvermittelungen eingesetzt und bei dem Australischem Telegrammdienst. Man konnte sie auch zum ändern der Baudrate benutzen, es gibt Geräte, die mit verschiedenen Baudraten senden oder empfangen.

Der Leser kann auch das letzte, gesendete und auf Lochstreifen gestanzte Bit lesen, indem der Abtaster sich zum Locher bewegen kann. Nicht eingelesene Lochstreifen hängen einfach unten aus dem Gerät heraus, wenn sie lang genug sind.

In der gesamten Mechanik ist auch ein Druckwerk ähnlich des T68 eingebaut.

Bereits eingelesene Lochstreifen werden an der Linken Seite aufgerollt.

Besonders dekorativ ist die Maschiene nicht gestaltet, aber wieso denn auch, die wurden ja nur in Vermittlungen eingesetzt, was die 3x 30 pin Steckverbinder bestätigen, die ind auch bis auf ein paar pins alle belegt.

Links der weiße Knopf ist für Vorschub, dies wird über einem Steuer-Magneten realisiert.

Der Leser gibt die gelesenen Daten parallel aus, aber wenn man diese Seiell ausgegeben haben will, muss man nur den internen Sendeverteiler benutzen.

Ein weitere Funktion dieses Gerätes ist, dass es gesendete Zeichen abfragen kann, dass wenn man z.B. das Zeichen + konfiguriert und dieses dann sendet, schliesst der Kontakt für ein paar ms. Dies kann z.B. für Starten des Senders benutzt werden.

Alle funktionen in dem Gerät werden mit Relais und Steuermagneten gesteuert. Diese haben höchstwahrscheinlich eine Steuerspannung 60V.

Hier Bilder, genug geschrieben:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FelixF für den Beitrag (Insgesamt 14):
380170JFKroliwFranzRainerDDwyssbyJanLdetlefReinholdKochWolfgangHTelegrammophonISBRANDxachsewagdeBartM1ECY
LG Felix
----------------------------------------
1. 933501 growi d-T100S online
2. 8514586 koso d-T68d online
3. 33397 felix d -T37g -offline
4. 933799 frenz d -AB / Siemens Locher 15 -online
5. 933596 kuehl d - T1000S online
6. 933502 mintlx d - Canon Fax-120 offline
7. BTX: 0524452250 -Siemens Bitel T3210 C - online
Benutzeravatar

Topic author
FelixF
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 275
Registriert: Di 30. Jun 2020, 23:04
Wohnort: Westerwiehe
Hauptanschluß: 933501 growi d

Re: Siemens Lochstreifenübertrager 15f

#2

Beitrag von FelixF »

Erreichbar ist das Gerät übrigens unter der Nummer 933977.
LG Felix
----------------------------------------
1. 933501 growi d-T100S online
2. 8514586 koso d-T68d online
3. 33397 felix d -T37g -offline
4. 933799 frenz d -AB / Siemens Locher 15 -online
5. 933596 kuehl d - T1000S online
6. 933502 mintlx d - Canon Fax-120 offline
7. BTX: 0524452250 -Siemens Bitel T3210 C - online
Benutzeravatar

Topic author
FelixF
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 275
Registriert: Di 30. Jun 2020, 23:04
Wohnort: Westerwiehe
Hauptanschluß: 933501 growi d

Re: Siemens Lochstreifenübertrager 15f

#3

Beitrag von FelixF »

Ach was schreib ich da, die Nummer ist 933799 :shame:
Mein Nummern- Gedächtnis ist anscheinend nicht das beste :gun:
:whack:
LG Felix
----------------------------------------
1. 933501 growi d-T100S online
2. 8514586 koso d-T68d online
3. 33397 felix d -T37g -offline
4. 933799 frenz d -AB / Siemens Locher 15 -online
5. 933596 kuehl d - T1000S online
6. 933502 mintlx d - Canon Fax-120 offline
7. BTX: 0524452250 -Siemens Bitel T3210 C - online
Antworten

Zurück zu „Maschinen-Vorstellungen / Register“