Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

Urlaubstipps? Fußball? Kochrezepte? Katzenvideos? Hier rein!

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 364
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#1

Beitrag von duddsig » Mo 18. Mär 2019, 14:39

Man nennt sie auch die Hauptuhr des Grauens, da sie einfach mal von der Wand gefallen war. Sie hatte sich lockergetickt oder losgeklackt (Aufzugsmagnet). Entsprechend sah das Gehäuse aus - die Bodenplatte ist ein Trümmerbruch - auch an anderen Stellen haben sich verklebungen gelöst. Ich habe erst mal alles auseinandergenommen, das Uhrwerk gewaschen (mit Benzin) und dann vollumfänglich mit dem hier gern genommenen Sprühöl88 behandelt. Mal sehn, ob das auch dazu taugt :)

Die linke ist die RFT-Uhr, die rechte Ist eine TN
Wie erhalten.jpg
Gehäuse.jpg
Bodenplatte.jpg
Uhrwerk.jpg

Um eine Wiederinbetriebnahme mit voller Rundumzugänglichkeit habe ich mein Treppenhaus zur Uhrenwerkstatt umfunktioniert.
Testbefestigung.jpg
Die Pendelfeder hat den Absturz natürlich nicht überstanden, ich habe erst mal eine alte etwas verbogene genommen die von einer HU22 stammt. Das große schwere Pendel dieser Uhr würde sie wohl nicht mehr aushalten. Hier jetzt erst mal das Ganze moniert am Testbrett, danach noch 2 Fotos vom Uhrwerk. Nach diversen Einstell-Und Justierarbeiten läuft sie jetzt schon seit einer Stunde ohne stehenzubleiben. Momentan ist sie noch ohne Strom - da muß ich erst mal den Magneten von Hand betätigen, um sie wieder aufzuziehen.


Testaufbau ohne Strom.jpg
Uhrwerk Ansicht links.jpg
Uhrwerk aAnsicht rechts.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag (Insgesamt 6):
ProgBerniesr6346cguentherdc0kkTelegrammophonWerner

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

sr6346
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 53
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Lohmar
Hauptanschluß: 8514922 dali d

Re: Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#2

Beitrag von sr6346 » Mo 19. Aug 2019, 11:22

Schon erstaunlich, wie sich die Interessen ähneln. Hier ein Bild aus meinem Home-Office:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sr6346 für den Beitrag:
duddsig
Hauptanschluss: 8514922 - Lo 15 (DW 31)
Nebenanschluss: 5379716 - FS 200 (DW 41
Nebenanschluss: 493320 - T1000S (DW 61)

Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 364
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#3

Beitrag von duddsig » Do 22. Aug 2019, 08:45

sr6346 hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 11:22
Hier ein Bild aus meinem Home-Office:
Na, dann will ich diesen Beitrag auch mal abschließen, das war mir völlig entfallen.

Hier das Uhrwerk gereinigt, mit Ziffernblattn neuer Verdrahtung und provisorischem Netzteil.
Uhr fertig 01.jpg
Und hier mit Gehäuse an der Wand im Wählersaal
Uhr fertig.jpg
Und hier das Uhrwerk in Funktion. Man sieht den Pendelkontakt und den Schaltstern arbeiten. Wenn der Schaltstern arbeitet werden die Minutenimpuls ausgegeben und die Uhr zieht sich auf. Dies erfolgt logischer Weise im Minutenzyklus, da Heißt die Uhr klackt minütlich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag (Insgesamt 2):
sr6346ProgBernie

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

sr6346
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 53
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Lohmar
Hauptanschluß: 8514922 dali d

Re: Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#4

Beitrag von sr6346 » Do 22. Aug 2019, 10:29

Gratuliere, das ist schön geworden!
Schon erstaunlich, wie sich die Uhren gleichen, leider ist bei meiner eine Beule in der Pendellinse, ich habe keine Idee, wie ich die herausbekommen soll.
Hier ein paar Photos von der Siemens-Variante:
mobile.691tjqj.jpeg
mobile.67ztkps.jpeg
mobile.68e3ki8.jpeg
mobile.66qfkve.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sr6346 für den Beitrag:
duddsig
Hauptanschluss: 8514922 - Lo 15 (DW 31)
Nebenanschluss: 5379716 - FS 200 (DW 41
Nebenanschluss: 493320 - T1000S (DW 61)

Benutzeravatar

Topic author
duddsig
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 364
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#5

Beitrag von duddsig » Do 22. Aug 2019, 11:22

Sehr schön :)

Ja, das ist wohl wie mit dem T37 und dem T51. Die wurden ja schon bis Kriegsende in Chemnitz produziert als T37 (Siemens) und danach einfach weiter als T51 (RFT).

Im Leipziger Fernmeldewerk (RFT) wurden die Hauptuhren praktisch bis zur Wende noch gebaut. Das war auch bis Kriegsende Siemens.
Deine scheint aber etwas neuer zu sein, Das Ziffernblatt sieht so "modern" aus...
Hier noch eine ebenfalls etwas "modernere" HU20 mit Sekundenpendel. Diese wohnt in der Wohnstube :D
Die hat praktisch das gleiche Uhrwerk und die gab es natürlich auch bei Siemens.
Davor der T51 im schicken Tischgehäuse in dem jetzt ein ebenfalls (fast) baugleicher T63 steckt.

Die Illumination ist übrigens spurlos entfernbar :oldno:
Hauptuhr.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
sr6346

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

sr6346
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 53
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 15:40
Wohnort: Lohmar
Hauptanschluß: 8514922 dali d

Re: Reanimation RFT (auch Siemens) Hauptuhr HU10 oder HU 12

#6

Beitrag von sr6346 » Fr 23. Aug 2019, 10:14

Ja, von so einer Sekundenpendeluhr träume ich auch noch...
Danke für die Bilder!
Hauptanschluss: 8514922 - Lo 15 (DW 31)
Nebenanschluss: 5379716 - FS 200 (DW 41
Nebenanschluss: 493320 - T1000S (DW 61)

Antworten

Zurück zu „Off-Topic Extrem“