Suche Siemens t68d Fernschreiber Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: ProjektTelefon

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
HerrGeneral545
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Okt 2021, 12:26
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Suche Siemens t68d Fernschreiber

#1

Beitrag von HerrGeneral545 »

Ich suche einen Siemens T68d Fernschreiber am besten zum Versand oder zur Abholung im Raum Bayern.
Ich werde demnächst 16 und bin schon lange auf der Suche nach einem solchen Gerät, leider ist mir auch der letzte Fernschreiber dieser Art in letzter Minute auf Ebay durch die Lappen gegangen. Deshalb wollte ich es mal hier versuchen und hoffe das mir hier vielleicht jemand helfen kann/einen Siemens t68d anbieten kann. Die Ausführung ist zweitrangig, Hauptsache der Zustand ist nicht allzu schlecht.

Viele Grüße aus Niederbayern
Maurice Kraus
Benutzeravatar

ReinholdKoch
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 834
Registriert: Di 26. Mär 2019, 12:10
Wohnort: Paderborn
Hauptanschluß: 93250 padbrn d

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#2

Beitrag von ReinholdKoch »

Hallo Maurice,

ersteinmal herzlich willkommen hier bei uns im Forum.

Erzähl uns doch bitte einmal, welche „Pläne“ Du mit dem T68 so vorhast?
Hast Du in irgendeiner Form Verbindung zu diesen Maschinen?
Konntest Du ggf. schon einmal eine solche Maschine in Funktion sehen?
Herzliche Grüße

Reinhold

i-Telex 93250 padbrn d (LO3000 - bedingt einsatzbereit)
i-Telex 932240 tst pad (T100 Online 24/7)
----------------------------------
Minitelex: 96300 =padbrn d (jetzt wieder wie gewohnt erreichbar!)
Benutzeravatar

Topic author
HerrGeneral545
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Okt 2021, 12:26
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#3

Beitrag von HerrGeneral545 »

Hallo Reinhold

ich interessiere mich schon lange für alte Technik vor allem, eben für alte Fernmelde- und Militärtechnik und da stolpert man unweigerlich über Fernschreiber, und ich war sofort fasziniert. Vor allem der relativ kompakte Streifenschreiber von Siemens hat mein Interesse geweckt.
Ich hatte vor den Fernschreiber erstmal ein wenig "herzurichten" und dann ein Interface zu bauen um ihn mit dem Pc ansteuern zu können.
Leider habe ich noch nicht das Glück gehabt solche eine Maschine oder eine ähnliche Live in Aktion sehen zu können, ich habe einige Videos vom t68d gesehen. Leider ist es relativ schwer heute noch einen solchen Fernschreiber zu finden, ich hoffe hier im Forum hat jemand einen zu verkaufen, ich möchte ihn ja nicht geschenkt und bin gerne bereit einen guten Preis dafür zu bezahlen

herzliche Grüße
Maurice
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 2145
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#4

Beitrag von DF3OE »

Hallo Maurice,

herzlich willkommen im Forum.
Falls du in Süddeutschland keinen finden solltest, könnte ich dir einen Verkaufen.
Der T68 lässt als einziger Fernschreiber relativ gut versenden.

Viele Grüße aus dem Norden

Henning
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)
Benutzeravatar

Topic author
HerrGeneral545
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Okt 2021, 12:26
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#5

Beitrag von HerrGeneral545 »

Hallo Henning,

das hört sich sehr gut an.
Könntest du ein paar Fotos von dem T68 schicken, das wäre sehr nett, und natürlich, was wäre denn dein Preis?

Viele Grüße aus dem Süden
Maurice
Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1833
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#6

Beitrag von Franz »

HerrGeneral545 hat geschrieben: Di 26. Okt 2021, 14:42 Hallo Reinhold

ich interessiere mich schon lange für alte Technik vor allem, eben für alte Fernmelde- und Militärtechnik und da stolpert man unweigerlich über Fernschreiber, und ich war sofort fasziniert. Vor allem der relativ kompakte Streifenschreiber von Siemens hat mein Interesse geweckt.
Ich hatte vor den Fernschreiber erstmal ein wenig "herzurichten" und dann ein Interface zu bauen um ihn mit dem Pc ansteuern zu können.
Leider habe ich noch nicht das Glück gehabt solche eine Maschine oder eine ähnliche Live in Aktion sehen zu können, ich habe einige Videos vom t68d gesehen. Leider ist es relativ schwer heute noch einen solchen Fernschreiber zu finden, ich hoffe hier im Forum hat jemand einen zu verkaufen, ich möchte ihn ja nicht geschenkt und bin gerne bereit einen guten Preis dafür zu bezahlen

herzliche Grüße
Maurice
Hallo Maurice herzlich willkommen hier....

im nördlichen Bayern (Aschaffenburg) wohnt unser liebes Forumsmitglied Werner, der noch einige T68d auf Lager hat (braune und schwarze Ausführung). Ich denke es wäre am einfachsten, wenn Du ihm mal eine PN schreibst, ich könnte mir gut vorstellen, dass Du dort bei ihm fündig wirst, zumal Werner sehr kollegiale Verkaufspreise nimmt ... :thumbup:

Viele Grüße Franz
411898 bfsz d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 h online
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 07.00 - 23.00 hr
4189939 eddz d + T37h (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 07.00 - 23.00 hr
Benutzeravatar

Topic author
HerrGeneral545
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Okt 2021, 12:26
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#7

Beitrag von HerrGeneral545 »

Hallo Franz

das hört sich auch sehr gut an, ich werde gleich versuchen ihn anzuschreiben.
Vielen Dank für die schnelle Antwort :fiesg:

Viele Grüße
Maurice
Benutzeravatar

ReinholdKoch
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 834
Registriert: Di 26. Mär 2019, 12:10
Wohnort: Paderborn
Hauptanschluß: 93250 padbrn d

Re: Suche Siemens t68d Fernschreiber

#8

Beitrag von ReinholdKoch »

HerrGeneral545 hat geschrieben: Di 26. Okt 2021, 15:58 Hallo Henning,

das hört sich sehr gut an.
Könntest du ein paar Fotos von dem T68 schicken, das wäre sehr nett, und natürlich, was wäre denn dein Preis?

Viele Grüße aus dem Süden
Maurice
Hallo Maurice,

ist der „neue“ T68 jetzt bei Dir bereits angekommen und geht auch bald ans i-Telex-Netz?
Hast Du dafür bereits eine Telex-Nr. und Kennung?
Herzliche Grüße

Reinhold

i-Telex 93250 padbrn d (LO3000 - bedingt einsatzbereit)
i-Telex 932240 tst pad (T100 Online 24/7)
----------------------------------
Minitelex: 96300 =padbrn d (jetzt wieder wie gewohnt erreichbar!)
Antworten

Zurück zu „Erledigt“