Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

... und hier kann der eigene "Fuhrpark" präsentiert werden.

Moderator: Franz

Antworten

Topic author
DolliWeyhe
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 14:56
Hauptanschluß:

Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#1

Beitrag von DolliWeyhe »

Moinsen zusammen,
vor kurzem habe ich etwas interessantes erworben. Der Beschreibung nach handelt es sich um eine Fernschreibsteckvermittlung von Siemens & Halske, Bj 1939/41.

Bild Bild Bild Bild Bild

Die Anlage ist jetzt im Warntamt II in Bassum untergbracht.
Beim nächsten Mal wird sie etwas gereinigt und die Gestelle wieder zusammen geschraubt und dann sehe ich mal weiter, ob man da irgendwann was zum Leuchten oder gar zum "Klappern" bekommen kann.

Falls jemand Tips, Tricks oder sonstiges hat, gerne kommentieren :headset:
Anbei noch ein paar Ansichten:

Bild

Topic author
DolliWeyhe
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 14:56
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#2

Beitrag von DolliWeyhe »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DolliWeyhe für den Beitrag:
roliw

SAS
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 283
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 16:12
Wohnort: Berlin
Hauptanschluß:
Kontaktdaten:

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#3

Beitrag von SAS »

Fernschreibsteckvermittlung ?

Fernschreibhandvermittlung wäre korrekt, das ist aber ein Kreuzsteckfeld zur verschaltung von Fernschreibarbeitsplätze auf die entsprechenden Fernschreibkanäle.

Topic author
DolliWeyhe
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 14:56
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#4

Beitrag von DolliWeyhe »

SAS hat geschrieben: Do 23. Sep 2021, 16:39 Fernschreibsteckvermittlung ?

Fernschreibhandvermittlung wäre korrekt, das ist aber ein Kreuzsteckfeld zur verschaltung von Fernschreibarbeitsplätze auf die entsprechenden Fernschreibkanäle.
Deswegen hatte ja geschrieben, der Beschreibung nach. Kann ja nun auch erstmal nur das schreiben, was ich weiß/bekommen habe . . .

https://ibb.co/xXjr2sY

Panzerwerk
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Jun 2022, 01:02
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#5

Beitrag von Panzerwerk »

Hi, Die erste Bilder sind leider geloescht. Koennten Sie diese bitte wieder hochladen? LG und Danke! Peter

Panzerwerk
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Jun 2022, 01:02
Hauptanschluß:

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#6

Beitrag von Panzerwerk »

Schon gefunden! Danke
Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 2305
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: Fernschreibsteckvermittlung Siemens & Halske

#7

Beitrag von detlef »

Panzerwerk hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 00:43 Schon gefunden! Danke
Und wo? :scratch:

Interessant wäre mal ein Übersichtsbild, wo man die Gerätschaft als Ganzes sieht. Aus den Detailbildern werde ich nicht schlau.

EDIT: Jetzt kann ich die Bilder aus dem ersten Beitrag anklicken, aber sie laden nicht. Wäre es nicht möglich die Bilder hier ganz normal als Anhang hochzuladen. Diese externen Links sind doch nach wenigen Monaten schon wertlos.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
WolfgangH
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37),
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140
Antworten

Zurück zu „Maschinen-Vorstellungen / Register“