Nebenstellenanlage Friedrich Merk A2226/2 Doku gesucht

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 280
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (offline)

Nebenstellenanlage Friedrich Merk A2226/2 Doku gesucht

#1

Beitrag von toshi » Do 3. Okt 2019, 23:12

Hallo!
Ich habe zwar schon im VzEkC Forum gefragt, aber möglicherweise gibts hier mehr Experten dafür.

Hab hier eine Nebenstellenanlage mit 14 Relais für 2 Telefone.

Hier suche ich noch eine Doku bzw Beschreibung der Funktionsweise. Vielleicht kann jemand helfen?

Vielen Dank schonmal und Gruß
Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vorübergehend wegen Umzug offline und ohne itelex-Anschluß !

Benutzeravatar

duddsig
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 352
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Nebenstellenanlage Friedrich Merk A2226/2 Doku gesucht

#2

Beitrag von duddsig » Fr 4. Okt 2019, 09:53

Mit Unterlagen kann ich nicht dienen, auch wenn Merk praktisch meine Firma ist. Telenorma hat die mal gekauft und Bosch hat Telenorma gekauft. Die habe auch im großen Stil Sicherheitstechnik gebaut - eben das Zeuch was ich jetzt mache. Ist aber nichts mehr übrig von der alten Firma in München.

Wie schon vermutet ist es eine 1/1/1 also eine Anlage mit einer Amtsleitung, einer Hauptstelle und einer Nebenstelle.
Wenn Du am Anschlußfeld an Stelle der noch vorhandenen Drähte ein Wählscheibentelefon mit Erdtaste anschließt sollte dieses schon funktionieren.
Ich rate mal (Wahrscheinlichkeit gegen 100%): Ha/Hb ist die Haupstelle, Na/Nb ist die Nebenstelle und Aa/Ab ist das Amt.
Amtsholung vermutlich mit der Erdtaste, dabei ist der Anschlußpunkt E amTelefon (meist der gelbe Draht) mit dem Gehäuse (Erde) zu verbinden.
Wie sich man bei diesen Kleinstanlagen untereinander anruft weiß ich allerdings nicht :wat: . Vermutlich mit der 1 und mit der 2.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
toshi

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

Andreasankl
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 110
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 15:40
Wohnort: Giesen
Hauptanschluß: 770304

Re: Nebenstellenanlage Friedrich Merk A2226/2 Doku gesucht

#3

Beitrag von Andreasankl » Fr 4. Okt 2019, 14:55

Hallo Stephan
bei Deiner Nebenstellenanlage handelt es sich um
einen Zwischenumschalter 161. Diese wurden von
vielen Firmen für die damalige Bundespost hergestellt.
anbei schau mal hier nach:

telefon.de-n.de/zww-161.html

Jens hat die Anschlüsse ja schon beschrieben.
Die interne Wahl ist wie folgt:
Hörer abnehmen und mit dem Nummernschalter eine
Ziffer wählen. Bei der 1 klingelt es an der Gegenstelle
nur kurz und bei der 0 klingelt es lange ca. 1sek.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andreasankl für den Beitrag:
toshi
Gruß Andreas

I-Telex: 770304 ankl d T37g
und
184138 bkgb d T37h

Benutzeravatar

Topic author
toshi
Rank 9
Rank 9
Beiträge: 280
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 09:21
Wohnort: Oedheim
Hauptanschluß: 563140 (offline)

Re: Nebenstellenanlage Friedrich Merk A2226/2 Doku gesucht

#4

Beitrag von toshi » Sa 5. Okt 2019, 11:57

TeleNorm_Zw_ W_161A.pdf
Perfekt, vielen Dank Euch! Der Hinweis auf die Bezeichnung "Zwischenumschalter" war super. Da findet man im Netz sogar die Anleitung. Ich hab sie mal angehängt, vielleicht sucht sie ja hier in Zukunft jemand.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vorübergehend wegen Umzug offline und ohne itelex-Anschluß !

Antworten

Zurück zu „Telefonzelle“