Besuch im Technikum29

Alles, was nicht direkt mit dem i-Telex System oder technischem Support zu tun hat, im entferntesten Sinne aber noch zum Thema Fernschreiber passt.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3694
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Marburg
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Besuch im Technikum29

#1

Beitrag: # 15927Beitrag detlef »

Ich war heute bei einer öffentlichen Führung im Technikum29 in Kelkheim bei Frankfurt.

https://www.technikum29.de

Das ist ein kleine private Sammlung von Großcomputern wie Bull, Univac und DEC - mit großen Magnetbändern, Lochkartenlesern und so. Ich persönlich kenne das nur aus 60er- und 70er-Jahre Filmen. Das Konzept ist, dass möglichst viele Maschinen funktionsfähig sind und vorgeführt werden können.

Es gab letztes Jahr einige Probleme, weil der Inhaber plötzlich gestorben ist und nichts geregelt hatte. Es sieht aber im Moment so aus, als könnte die Sammlung bestehen bleiben und wieder regelmäßig öffentliche Führungen angeboten werden.

Es gibt auch einen Bereich "Telegraphie, Faximile und Fernschreibtechnik". Dort gibt es mindestens zwei funktionsfähige Fernschreiber, die über Standleitungsbetrieb zusammengeschaltet sind. Aber komplett im Standgehäuse mit FSG. Alles in Topzustand, wirklich schöne Geräte - Ein Lo15 und das andere wohl ein T37.

https://www.technikum29.de/de/kommunika ... echnik.php

Herr Langfeld, der sich im Moment um alles kümmert, kennt das i-Telex-System und hat großes Interesse. Ich denke ich fahre da in ein paar Wochen nochmal hin und packe das i-Telex ein um es vor Ort mal anzuschließen und zu zeigen.

Die haben natürlich niemanden, der sich damit auskennt und darum kümmern würde. Aber zumindest ein Budget für die Anschaffung eines i-Telex-Systems. Ich überlege mir noch, ob ich mich darum kümmern möchte. Mir geht es auch um den Kontakt zu der Sammlung. Da stehen so viele tolle Rechner rum, mit denen ich gerne mal "spielen" würde. ^^
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag (Insgesamt 4):
FranzProgBerniecguentherWerner
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37), 24394 (T68d)
Konf.-Dienst: 11160/11161, Rundsender: 11162/11163 , Baudot-Bilder: 11166, Chat-GPT: 11168
Mail-/Fax-Dienst: 11170/11171, News-Ticker: 11180/11181, hist. Ausk.: 40140, Wetter: 717171
Benutzeravatar

cguenther
Rank 3
Rank 3
Beiträge: 151
Registriert: Di 28. Mai 2019, 01:13
Wohnort: 51429 Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 96899 cg d

Re: Besuch im Technikum29

#2

Beitrag: # 15933Beitrag cguenther »

Tolle Sache, ne Nixdorf 820 - geilo.
Hauptrufnummer 96899 24/7 Fw 837
96899 cg d (T1200SD) online
*** Linestatus iTelex ***
Benutzeravatar

ProgBernie
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 422
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 17:51
Hauptanschluß: 898906 laeng d

Re: Besuch im Technikum29

#3

Beitrag: # 15935Beitrag ProgBernie »

Danke für den Hinweis. Das Technikum29 habe ich auch schon auf der Liste, ich muß mal schauen wann da eine Führung mit Urlaub verbunden werden kann.

Es wäre natürlich schön wenn man ein kleines System dort installieren kann, dann wäre ja auch der Innenverkehr zwischen den Fernschreibern schöner vorstellbar.
Ideal wäre natürlich ein Betreuer in örtlicher Nähe.
Gruß Bernd
--
Fernschreibstelle Labenz
DERZEIT OFFLINE 898906 laeng d
Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3181
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Besuch im Technikum29

#4

Beitrag: # 15938Beitrag Franz »

Hi, Kelkheim ist ja nicht weit weg von hier, könnte mich da um ein zu installierendes i-telex (mit Eurer Unterstützung :crack:) kümmern, kein Problem ...
411898 bfsz d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
886747z bmwi d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) )
4189939 eddz d + T100S (75 Bd) (Volltastatur :/ )
Alle erreichbar von 06.00 - 22.00 Uhr lokal
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3694
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Marburg
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: Besuch im Technikum29

#5

Beitrag: # 15945Beitrag detlef »

Franz hat geschrieben: So 26. Jan 2020, 19:37 Hi, Kelkheim ist ja nicht weit weg von hier, könnte mich da um ein zu installierendes i-telex (mit Eurer Unterstützung :crack:) kümmern, kein Problem ...
Wie gesagt, ich würde das schon gerne machen, weil ich gerne Kontakt zu dem Museum hätte. Eben nicht nur wegen der Fernschreiber, sondern auch wegen einiger anderer interessanter Geräte.

Aber wir können das gerne zusammen machen. Da steht ja auch noch einiges Fernschreibequipment, um das man sich ggf. kümmern könnte.
Der Anspruch des Museums ist ja, wie schon gesagt, möglichst viel Geräte funktionsfähig zu erhalten.

Herr Langfeld hat mir inzwischen geantwortet, dass Sie sich beraten wollen, ob ein i-Telex für sie in Frage kommt. Ich denke, da geht es auch um's Geld.
Es entstehen ja Kosten für die Anschaffung und mit dem Internetzugang gibt es wohl auch noch Probleme.

Warten wir mal ab, was dabei herauskommt. Man kennt das ja leider. Bei den ersten Gesprächen ist immer viel Euphorie und wenn es dann konkret wird, kommen die Bedenken und Probleme. ;)

Ich halte dich auf dem Laufenden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag (Insgesamt 2):
Franzcguenther
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37), 24394 (T68d)
Konf.-Dienst: 11160/11161, Rundsender: 11162/11163 , Baudot-Bilder: 11166, Chat-GPT: 11168
Mail-/Fax-Dienst: 11170/11171, News-Ticker: 11180/11181, hist. Ausk.: 40140, Wetter: 717171
Benutzeravatar

Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1387
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d

Re: Besuch im Technikum29

#6

Beitrag: # 15997Beitrag Werner »

Hallo Detlef,
gut, dass Du Dich der Sache annimmst.
Ich hatte schon vor 3 Jahren, zu Lebzeiten mit dem früheren Gründer des Technikums 29, Herrn Müller immer mal wieder Kontakt und hatte versucht ihm das i-Telex schmackhaft zu machen. Passt es doch ideal zu all den anderen, funktionierenden Maschinen in diesem Museum. Aber bei Herrn Müller bin ich auf taube Ohren gestoßen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du unter der neuen Leitung mehr Glück hast als ich damals. Wenn es am Budget liegt dann könnte man ihm als Alternative auch ein
pi-Telex anbieten. Da liegen wir unter 100,- €. Besser ein neues Mitglied als gar keines.
Viele Grüße :whack:
Werner+++

97475 mit Kennung 622080 afag d (24/7, Lo 133 automatik)
11301 tst ab d (nur abgehend, Siemens t68d)

Minitelex:7826491 =izi d
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3694
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Marburg
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: Besuch im Technikum29

#7

Beitrag: # 16162Beitrag detlef »

Im Technikum29 stand unter anderem dieser Steifenschreiber von Siemens.
Habe ich noch nie gesehen. Wie heisst der?

Siemens Streifenschreiber.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37), 24394 (T68d)
Konf.-Dienst: 11160/11161, Rundsender: 11162/11163 , Baudot-Bilder: 11166, Chat-GPT: 11168
Mail-/Fax-Dienst: 11170/11171, News-Ticker: 11180/11181, hist. Ausk.: 40140, Wetter: 717171
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 3160
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen - Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Besuch im Technikum29

#8

Beitrag: # 16163Beitrag DF3OE »

Das ist ein Siemens Hellschreiber 72 GL.

Weitere Infos siehe hier: https://www.nonstopsystems.com/radio/he ... op-of-page
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100) defekt
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax) defekt
Benutzeravatar

FredSonnenrein
Founder
Founder
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Besuch im Technikum29

#9

Beitrag: # 16167Beitrag FredSonnenrein »

Der wartet auch auch auf eine Schnittstelle zum I-Telex.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 8579924 (T100s), 781272 (T100), 792911 (T68d) oder 531072 (T.typ.72)
Bei besetzt oder gestört bitte 531002 versuchen.
Benutzeravatar

Topic author
detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3694
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Marburg
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Re: Besuch im Technikum29

#10

Beitrag: # 16171Beitrag detlef »

FredSonnenrein hat geschrieben: Mo 3. Feb 2020, 13:53 Der wartet auch auch auf eine Schnittstelle zum I-Telex.
Das funktioniert dann aber nur Hellschreiber-zu-Hellschreiber, oder?
Wer hat denn hier so ein Gerät?
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37), 24394 (T68d)
Konf.-Dienst: 11160/11161, Rundsender: 11162/11163 , Baudot-Bilder: 11166, Chat-GPT: 11168
Mail-/Fax-Dienst: 11170/11171, News-Ticker: 11180/11181, hist. Ausk.: 40140, Wetter: 717171
Antworten

Zurück zu „Talk-Café“