Lochstreifen 8 Bit Thema ist als GELÖST markiert

Moderator: ProjektTelefon

Antworten

Topic author
fpw
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 1
Registriert: Di 11. Feb 2020, 15:23
Hauptanschluß:

Lochstreifen 8 Bit

#1

Beitrag von fpw »

Hallo zusammen,

ich bin zwar (noch?) nicht aktiv im Telex-Dienst, aber angrenzende Hobbys sind hoffentlich auch willkommen.

Für den Nachbau eines alten Rechnersystems habe ich mir kürzlich einen Lochstreifenleser/-stanzer vom Typ GNT 4604 zugelegt. Dieser funktioniert nach kleiner Reparatur auch hervorragend, allerdings habe ich nur eine einzige Rolle Lochstreifen, die beim Kaufen noch enthalten war.

Ich recherchiere bereits seit Tagen nach Firmen, die noch Lochstreifen-Rollen liefern, aber als Privatperson scheint man da keine Chance mehr zu haben. Ich habe schon ältere Beiträge in diesem und anderen Foren gelesen, aber auch die dort genannten Firmen (z.B. Qualiroll, Drolls AG) können nicht mehr liefern.

Hat jemand Tipps, wo ich noch Lochstreifen auf Rolle mit Kern bekommen kann? Format: Papierbreite 1 Zoll, Kerndurchmesser 2 Zoll, Gesamtdurchmesser bis 8 Zoll.

Da ich noch ganz neu in diesem Hobby bin, suche ich nach einer größeren Menge, z.B. einem Karton mit 16 Rollen. Farbe egal.

Viele Grüße
Folke

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1610
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Lochstreifen 8 Bit

#2

Beitrag von DF3OE »

Hallo Folke,
dir kann geholfen werden, habe ich auf Lager.

Preis etc. Schicke ich dir per PN.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag:
fpw
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

wtrenkle
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 49
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 15:38
Wohnort: 64569 Nauheim
Hauptanschluß: 960051 rscom d
Kontaktdaten:

Re: Lochstreifen 8 Bit

#3

Beitrag von wtrenkle »

Ich hätte da mal eine blöde Frage: Sind die 8-bit Lochstreifen genauso breit wie "unsere" 5-bit?

Danke, dass Ihr mich nicht dumm sterben lasst!
Wolfgang
+++++++++++++++++++++++++++++++++
Wolfgang
960051 rscom d (TeKaDe FS200/FS220)
73 de DL7WT

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1610
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Lochstreifen 8 Bit

#4

Beitrag von DF3OE »

Die sind natuerlich breiter...
8 Bit = 1 Zoll
5 Bit = 11/16 Zoll
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag:
wtrenkle
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1308
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Lochstreifen 8 Bit

#5

Beitrag von Franz »

Hallo Wolfgang, die 8-bit sind etwas breiter, siehe hier :

https://de.wikipedia.org/wiki/Lochstrei ... ska125.jpg

Die genauen Maße gibts bei Wikipedia unter Lochstreifen.

Viele Grüße Franz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Franz für den Beitrag (Insgesamt 2):
wtrenkleISBRAND
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ 07.00 - 23.00 hr
4189939 eddz d + LO-133 (Volltastatur :o ) + 07.00 - 23.00 hr

Antworten

Zurück zu „Erledigt“