Telebrief: Werbung der DBP

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 926
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d

Telebrief: Werbung der DBP

#1

Beitrag von Werner »

Eine Werbung der DBP zum Telebrief.
Erklärt wie das System damals funktionierte.
Telebrief - Ihr Brief als Fernkopie.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werner für den Beitrag (Insgesamt 4):
ReinholdKochTelegrammophonISBRANDJanL
Viele Grüße :whack:
Werner+++
Fernschreibstelle Aschaffenburg
Platz 1: 97475 werner d (Siemens T1200BS)
Platz 2: 11301 tst ab d (Lorenz T36), Telegrammaufgabe
Platz 3: 249575 giejr d (Siemens T1200SD), Mobilfunkfernschreiber
Bildlocher: 97482 (bitte i-Telex Anleitung lesen)

Benutzeravatar

ReinholdKoch
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 363
Registriert: Di 26. Mär 2019, 12:10
Wohnort: Paderborn
Hauptanschluß: 93250 padbrn d

Re: Telebrief: Werbung der DBP

#2

Beitrag von ReinholdKoch »

Hallo Werner,

tolles Verzeichnis aus alter Zeit.
Auch "wir" waren Telebriefstelle und sind unter Postleitzahl 4790 - 4799 dort korrekt verzeichnet.
Die Nutzung eines "Schmuckblatt-Telebriefes sind im übrigen die LXer aus dem Telegrammdienst :-)
Die komplette Zuordnung mit allen Orten ist im Ortsverzeichnis POST mit aufgeführt (Umfang: ca. > 1.000 Seiten)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ReinholdKoch für den Beitrag (Insgesamt 2):
ISBRANDJanL
Herzliche Grüße

Reinhold

i-Telex 93250 padbrn d

Antworten

Zurück zu „Fernkopierer (FAX)“