Adressänderung Teilnehmerserver Martin

Wichtige Themen und Bekanntmachungen bzgl. Webseite/Forum/i-Telex.

Moderator: DF3OE

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1528
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#1

Beitrag von DF3OE »

Da Martin eine neue feste IP-Nummer für seinen Internetanschluss bekommt, ist es leider notwendig den
bisherigen Eintrag auf der i-Telex/Ethernet-Karte wie folgt zu ändern:

statt:
176.52.197.242

nun

tlnserv3.teleprinter.net

eintragen!

Wer ausserdem noch Richard / Australien als Server mit der IP 120.146.186.6
eingetragen hat, den bitte auch durch
tlnserv3.teleprinter.net ersetzen, da mit Aktivierung der neuen Teilnehmerserver
Richard sein Server nicht mehr aktiv sein wird.

Zukünftig wird es also folgende vier Server geben:

1.) sonnibs.no-ip.org (Fred)
2.) tlnserv.teleprinter.net (Henning)
3.) tlnserv3.teleprinter.net (Martin)
4.) telexgateway.de (Paul)

Pauls Server hat auch bereits die "Centralex" Funktion, um Anlagen mit nicht öffentlicher
IPv4 ins Netz zu bringen.
Infos dazu folgen separat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag (Insgesamt 3):
380170JFKFranzmirkowuest
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1185
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#2

Beitrag von Franz »

Nur zur Info, nach Eintragung der neuen Server musste ich einen i-telex Kaltstart vornehmen, damit alles funktioniert hat. Ein "Reset" im i-telex Menü der i-telex Ethernet Karte alleine hat nicht ausgereicht - - jedenfalls bei mir ;)
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ 07.00 - 23.00
7822222 hael d + T1000 (Volltastastatur :scratch: ) + 24 hr (wird z.T. als
PI-Telex Test-FS benutzt, falls 7822222 besetzt, bitte 2108219 anwählen.)

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1253
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#3

Beitrag von FredSonnenrein »

Hallo Franz.
Franz hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 21:14
Nur zur Info, nach Eintragung der neuen Server musste ich einen i-telex Kaltstart vornehmen, damit alles funktioniert hat. Ein "Reset" im i-telex Menü der i-telex Ethernet Karte alleine hat nicht ausgereicht - - jedenfalls bei mir ;)
Woran hast du das festgemacht? Normalerweise wäre weder ein Reset, noch ein Kaltstart erforderlich gewesen. Allerdings dauert alles seine Zeit (manchmal im Minutenbereich). Das kann tatsächlich durch einen Neustart beschleunigt werden. Der Reset-Button (hast du auch den Reset-Button geklickt und nicht nur das Menü aufgerufen?) löst einen Watchdog-Timeout aus, der zu 99,9% wie ein Power-UP-Reset wirkt.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75), 8579924 (T100s), 792911 (T68d) oder 781272 (T100)
Bei Besetzt bitte 531002 versuchen.

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1185
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#4

Beitrag von Franz »

Moin Fred,

vielleicht war ich zu schnell :D Nachdem ich die Adressen geändert habe, habe ich sofort Reset aufgerufen und gedrückt, dann mehrere Teilnehmer angerufen mit jeweils "bk". (Alles innerhalb ca. 1 Minute).
Nach dem Kaltstart ging es dann. Beim nächsten Mal lasse ich mir mehr Zeit.
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ 07.00 - 23.00
7822222 hael d + T1000 (Volltastastatur :scratch: ) + 24 hr (wird z.T. als
PI-Telex Test-FS benutzt, falls 7822222 besetzt, bitte 2108219 anwählen.)

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1253
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#5

Beitrag von FredSonnenrein »

BK ist ugewöhnlich, aber anhand dieser Information werde ich mal was testen. Ggf. muss ich nochmal die Software optimieren.
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75), 8579924 (T100s), 792911 (T68d) oder 781272 (T100)
Bei Besetzt bitte 531002 versuchen.

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 676
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#6

Beitrag von ulbrichf »

Hallo zusammen,

mein System ist über CENTRALEX angeschlossen. Bedeutet dies, daß ich nur einen Teilnehmerserver

4.) telexgateway.de (Paul)

eintragen müsste. Es ist ja der single point of failure in meinem Fall.

Gruß
Frank
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z gestört / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 676
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#7

Beitrag von ulbrichf »

Hallo,
ich war heute von außen nicht erreichbar, abgehenden Rufe funktionierten. Ein Test mit Telnet zeigte, daß kein connect auf dem in meinem Eintrag im Teilnehmerserver gezeigten port möglich war.
Meine iTELEX Karten Firmware ist die Version 825. Bei der Kontrolle fiel mir auf, daß eine Checkbox nicht mehr gesetzt war. Warum und wie es sein sollte, kann ich nicht sagen.

Testweise habe ich die Checkbox hinter "Standverbindung" gesetzte und einige Minuten später war ich von außen teilweise wieder erreichbar.
Der Hauptanschluss ist erreichbar, der Nebenanschluß leider nicht. Bei der einen Maschine hat sich hinter dem Eintrag der Zeitstempel aktualisiert.

Wie die Checkbox richtig gesetzt sein sollte, weiß ich allerdings nicht.

2019-12-29_20h20_22.png
2019-12-29_20h30_57.png
Ich bin zumindest froh, daß der Hauptanschluß wieder funktioniert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z gestört / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 994
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#8

Beitrag von detlef »

Wenn du über Centralex erreichbar sein willst, dann muss der Haken gesetzt sein.
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)
Konferenzdienst: 11160 (de) / 11161 (en)
Auskunft 1987: 40140

Benutzeravatar

ISBRAND
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 382
Registriert: So 12. Jun 2016, 18:15
Wohnort: Bad Doberan
Hauptanschluß: 31195 bdvpr dd
Kontaktdaten:

Re: Adressänderung Teilnehmerserver Martin

#9

Beitrag von ISBRAND »

Bild

Also bei mir ist das alles eingetragen und bin eigentlich immer erreichbar Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele liebe Grüße
Isbrand

:coffee:
i-Telex: 31195, 31203, 31228, 733377
Mini-Telex: 64964055 =bdvpr dd
TXP 1.0: 038203/733419
TXP 2.0: 038203/733377

i-Telex: 400365 ETSt. Bad Doberan
BTX: 400365
Wunsch: LO 3000 Diskettenlaufwerk

Benutzeravatar

FredSonnenrein
Developer
Developer
Beiträge: 1253
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 13:49
Wohnort: Braunschweig
Hauptanschluß: 8579924 hawe d

Centralex-Anschluesse

#10

Beitrag von FredSonnenrein »

ulbrichf hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 20:35
Hallo,
ich war heute von außen nicht erreichbar, abgehenden Rufe funktionierten. Ein Test mit Telnet zeigte, daß kein connect auf dem in meinem Eintrag im Teilnehmerserver gezeigten port möglich war.
Meine iTELEX Karten Firmware ist die Version 825. Bei der Kontrolle fiel mir auf, daß eine Checkbox nicht mehr gesetzt war. Warum und wie es sein sollte, kann ich nicht sagen.
Wahrscheinlich weil durch irgendeine Störung die Anmeldung beim Centralex nicht funktionierte und daher vom i-Telex abgeschaltet wurde.
Vermutlich hast du auch die Einstellung "Level für Druckausgabe von Meldungen" auf 0 oder 1, denn dann wird die Fehlermeldung
nicht gedruckt.
ulbrichf hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 20:35
Testweise habe ich die Checkbox hinter "Standverbindung" gesetzte und einige Minuten später war ich von außen teilweise wieder erreichbar.
Der Hauptanschluss ist erreichbar, der Nebenanschluß leider nicht. Bei der einen Maschine hat sich hinter dem Eintrag der Zeitstempel aktualisiert.
Da kümmere ich mich gleich 'drum.
ulbrichf hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 20:35
Ich bin zumindest froh, daß der Hauptanschluß wieder funktioniert.
Du kannst auch wie Isbrand die anderen beiden Zeilen der Server-Adressen ausfüllen als Vorbereitung, dass wir auch mal einen entsprechenden Dienst installieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FredSonnenrein für den Beitrag:
ulbrichf
Grüße,
Fred Sonnenrein, Braunschweig
i-Telex 952741 (Lo133), 531075 (Creed75), 8579924 (T100s), 792911 (T68d) oder 781272 (T100)
Bei Besetzt bitte 531002 versuchen.

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“